Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Schüler lernen, wie man sich gegen Missbrauch wehren kann

Neustadt Schüler lernen, wie man sich gegen Missbrauch wehren kann

Aufklären, Hilfsangebote aufzeigen, schlechte Geheimnisse offenbaren — in Neustadt wurde gestern vor mehr als 500 Schülern aus dem Kreis das interaktive Theaterstück „Trau dich!“ aufgeführt.

Voriger Artikel
Brandstiftung: Lagerschuppen in Schutt und Asche gelegt
Nächster Artikel
Raubüberfall? Volleyballnetz über Straße gespannt

Die vier Schauspieler der „Kompanie Kopfstand“ beziehen die jungen Zuschauer in das Stück ein.

Quelle: Sebastian Rosenkötter

Neustadt. Aufklären, Hilfsangebote aufzeigen, schlechte Geheimnisse offenbaren — in Neustadt wurde gestern vor mehr als 500 Schülern aus dem Kreis das interaktive Theaterstück „Trau dich!“ aufgeführt. Innerhalb von 70 Minuten lernten die jungen Ostholsteiner, dass sie sich nicht von ihren Omas „abschlabbern“ oder von Erwachsenen „befummeln“ lassen müssen. Sie lernten, dass man nicht im Alter von zwölf Jahre schon küssen muss, erfuhren aber auch, dass körperliche Nähe etwas durchaus Schönes sein kann.

Die vier Schauspieler der „Kompanie Kopfstand“ banden ihre Zuschauer schon im Foyer der Jacob-Lienau-Gemeinschaftsschule ein. Sie fotografierten einige von ihnen, ließen sie Gefühle darstellen. Sie fragten, wie es ihnen gehe, an wen sie sich wenden, wenn sie Hilfe benötigen. Die gesammelten Emotionen arbeiteten sie Minuten später in der Aula in ihr Stück ein und stellten die Gefühle vor.

Zusammen mit den Schülern erarbeiteten sie spielerisch, dass Gefühle notwendig sind, um andere Menschen zu verstehen, sich zu freuen und zu ärgern und — ganz wichtig — zu merken, dass einem etwas nicht gefällt.

Schauspielerin Julia Bihl betonte nach der Aufführung, dass die Kinder angeregt wurden, über das Stück zu sprechen. Die Lehrkräfte — viele wurden extra fortgebildet — sollten dies in Extraschulstunden übernehmen. Bihl sagte auch, dass jedes Kind Grenzüberschreitungen kenne. „Wie sollen Kinder darüber sprechen, wenn schon Erwachsene es nicht können“, fragte sie. Deshalb sei es umso wichtiger, das Thema Missbrauch immer wieder anzusprechen und nicht zu tabuisieren. ser

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.