Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sebastian Kraatz ist Neustadts neuer FDP-Chef
Lokales Ostholstein Sebastian Kraatz ist Neustadts neuer FDP-Chef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 14.09.2016
FDP-Quartett: Sebastian Kraatz (v.l.), Clemens Speer (für die Jugend), Jörg Hansen, Horst-Gunther Potzeldt. Quelle: pm

Die FDP Neustadt hat einen neuen Vorstand. Angeschoben vom Kreisvorsitzenden der Liberalen, Jörg Hansen, konnte das neue Gremium gewählt werden. Neuer 1.

Vorsitzender ist Sebastian Kraatz. Er wurde einstimmig gewählt.

Der Ortsverband Neustadt hat damit den schlimmsten anzunehmenden Fall abgewendet. Nach Unstimmigkeiten im August, als mehrere Vorstandsmitglieder, darunter auch der Vorsitzende Erwin Schöner, ihre Posten abgegeben hatten, wurde im Hotel „Stadt Kiel“ die Zukunft geplant und eine Neuausrichtung, zunächst personell, auf den Weg gebracht.

Neuer stellvertretender Vorsitzener wurde ebenfalls einstimmig Dr. Bernd Heuvels, der jedoch verreist war und dadurch bei der Wahl nicht anwesend sein konnte. Er hatte sein Einverständnis zur Wahl schriftlich eingereicht. Mit einer Enthaltung zum neuen Schatzmeister gewählt wurde Horst-Gunther Potzeldt. Damit war die Geschäftsfähigkeit des Ortsvereines wieder hergestellt. Ein neuer Schriftführer und ein Beisitzer müssen künftig dennoch gefunden werden. Insgesamt zehn FDP-Mitglieder waren vertreten.

Kraatz als neuer Vorsitzender stammt aus dem Sauerland, ist seit neun Jahren Mitglied bei den Liberalen, zu Beginn in seiner Heimat Menden. Er soll die Partei in die Zukunft führen. Er machte gleich deutlich: „Ich werde das Amt mit Herzblut ausfüllen. Was mich aber stört ist, dass hier nicht jeder Stuhl besetzt ist.“ Er stünde für eine Politik, die auch in der Öffentlichkeit stattfinden müsse.

Der Ortsverband müsse wieder sichtbarer und damit attraktiv für Externe werden. Kraatz und sein neuer Vorstand wollen deshalb mit einem FDP-Stand am Sonnabend ab 11 Uhr auf dem Marktplatz Präsenz zeigen. „Wir wollen wieder in den Bürgerdialog gehen, ganz ohne Themenvorgaben.“

Hansen sagte nach den Wahlen: „Dies ist heute der Startschuss für ein neues Kapitel, die FDP in Neustadt lebt.“ Ausgeschieden waren im August die 2. Vorsitzende Jennifer Rerop sowie Schriftführer Werner Schmidt.

Auch ein Thema des Abends waren die aktuellen Festnahmen der IS-verdächtigen Flüchtlinge. Jörg Hansen: „Das wird auch uns beim Thema Integration beschäftigen, hier geht es auch um Sicherheit.“

pm

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aktionstag sensibilisiert für die Belange von Menschen mit Behinderungen – Zu kurze Ampelphasen, fehlende Sitzgelegenheiten und unzureichende Beschilderung bemängelt.

14.09.2016

Feuerwehr rückte gestern nach Schwienkuhl aus.

14.09.2016

Bau- und Umweltausschuss Fehmarn muss sich dafür aber auf Sondersitzungen einstellen – SPD-Vorstoß findet Mehrheit.

14.09.2016
Anzeige