Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sechs Fotografen, ein Kurpark: Der neue Kalender ist da
Lokales Ostholstein Sechs Fotografen, ein Kurpark: Der neue Kalender ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 06.09.2013
Ein Perückenstrauch mit feuerrotem Laub als Symbol für den Oktober, fotografiert von Brigitte Poiger.

Bilder vom Frühjahr sind kein Kunststück. Ein Kalender sollte aber Fotos aus jeder Jahreszeit zeigen, und da wird‘s schon schwieriger. Sechs Fotografen haben sich dieser Aufgabe gestellt und im Verlauf des vergangenen Jahres im Malenter Kurpark Fotos gemacht, von denen 13 ausgewählt wurden. Sie zieren die sechste Auflage des Malenter Kurparkkalenders, die jetzt in einer Auflage von 500 Stück erschienen ist.

Der Riege der altgedienten Fotografen hat sich in diesem Jahr eine junge Fotografin hinzugesellt. Anne Weise hat soeben ihre Gesellenprüfung bei Foto-Jessen abgelegt. Sie hat das Titelbild des Kalenders fotografiert: eine weiße Blüte der Lorbeerrose. Die blüht im Juli bei den Kaminhäuschen. Bemerkenswert ist auch das Novemberbild von Wolfgang Kales, das buntes Laub und frisch gefallenen Schnee zeigt. „Ein seltenes Bild“, lobt Julia Freese. Feurig kommt das Oktoberbild von Brigitte Poiger daher. Sie hat einen Perückenstrauch im roten Herbstkleid eingefangen. Der Kalender beweist laut Freese, dass der Park zu jeder Jahreszeit seine Reize hat. Als Fotograf müsse man nur im richtigen Moment dort sein. „Von Januar bis März und im November und Dezember ist das schwer“, sagt Freese.

Als Fotografen zum wiederholten Male dabei sind Irma Fitzerman (Eutin), Brigitte Poiger und Julia Freese (beide Vereinsmitglieder aus Malente), Helga und Wolfgang Kales (Lütjenburg) sowie neu in diesem Jahr die Fotografin Anne Weise. Alle haben ihre Aufnahmen kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Verkaufserlös kommt in voller Höhe dem Kurpark zugute.

In folgenden Malenter Geschäften sind die Kalender ab sofort für sieben Euro erhältlich: Tourismus-Service Malente, Kiosk 13, Jessen-Fotografie, Schreibwaren Errulat, Blumen-Franck, Schreibwaren Suhr, P & P am Markt und beim Pflanzencenter Buchwald (Krummsee). sas

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Plagiatsvorwurf präsentierte der Scharbeutzer Bürgermeisterkandidat gestern eine neue Rede.

05.09.2013

Eutiner Bauausschuss nimmt die seit Jahren schleppenden Planungen wieder auf.

06.09.2013

Ein weiteres Sommerkonzert findet am heutigen Freitag in der Scharbeutzer Strandkirche statt.

05.09.2013
Anzeige