Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Seepark wird zum Areal für Familien
Lokales Ostholstein Seepark wird zum Areal für Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 12.06.2018
Voller Vorfreude: Per Köster (Tourist-Info), Brigitte Krüger, Helga Tietjen (Gröön-Lüüd) sowie Holger Wriedt und Herbert Maas (Modellbau-Club Eutin).
Eutin

Der Veranstalter organisiert das Seepark-Fest mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft der Eutiner Sportvereine und der Gröön-Lüüd nun zum zweiten Mal nach der Premiere 2017. Wieder haben sich zahlreiche Organisationen und Verbände angekündigt, die das Areal an der Stadtbucht mit ihren Mitmach-Angeboten für die Besucher beleben. Sportlich wird es beim Ruderverein Germania, der die Gäste zunächst zur Trockenübung auf einen Ergometer setzt. „Wer sich gut anstellt, darf ins Ruderboot“, so Köster. Auch Handball, Fußball, Bogenschießen, Einradfahren und Stand-Up-Paddling auf dem Eutiner See kann ausprobiert werden. Eine ruhigere Kugel kann bei der freien Eutiner Boule-Gruppe geschoben werden. Der Modellbau-Club Eutin stellt sein Hobby vor und lässt seine Boote auf dem Wasser fahren.

Sport, Spiel und Spaß

Das 2. Seepark-Fest findet am Sonntag, 24. Juni, von 12 bis 17 Uhr im Seepark an der Stadtbucht in Eutin statt. Viele Vereine und Verbände sind vertreten und bieten für die Besucher Spiele, Mitmach-Aktionen und Sportangebote. Der Eintritt ist frei.

Die Urban Sketcher laden alle Zeichner um 11 Uhr an die Stadtbucht-Lounge ein, um künstlerisch aktiv zu werden. Dazu ist eine Anmeldung bei der Tourist-Info unter Tel. 04521/ 70970) erbeten.

Für die kleinen Gäste haben die Vereine zahlreiche Spiele wie Wikinger-Schach aufgebaut. Die Kinder können auch basteln und sich schminken lassen.

Zwischen all den Aktionen stehen nicht nur Liegestühle und Sitzgelegenheiten in der Seepark- Lounge für eine Verschnaufpause bereit. Die Gröön-Lüüd haben Upcycling-Strandkörbe gebaut, die die Besucher am Sonnenstrand testen können. Per Köster ruft zudem auch zum Picknicken auf. Wer keinen Korb mit Leckereien selbst mitbringt, auf den warten der mobile Kaffeewagen oder auch das Würstchen-Fahrrad.

Neben Sport, Spiel und Spaß wird auch Musik erklingen. Auf der Bühne tritt erstmals die plattdeutsche Gruppe „Speel-Lüüd“ auf, die Folk und Rock zum Besten gibt. Zwischendurch spielt ein Eutiner Trio mit ungewöhnlichen Instrumenten wie Djembe, Hang und Didgeridoo. Freilufttheater mit ihrem neuen Stück „Die Bremer Stadtmusikanten“ kommt von der Eutiner Gruppe „Mischpoke“.

Beke Zill

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am heutigen Mittwoch, 13. Juni, beginnt um 17 Uhr in der Historischen Reithalle die konstituierende Sitzung der Eutiner Stadtvertretung. Sie wird 35 Mitglieder haben. Zu wählen ist der Bürgervorsteher – vorgeschlagen hat die CDU als stärkste Fraktion erneut Dieter Holst.

12.06.2018

80 Künstler, Kunsthandwerker und weitere Aussteller sind vom 15. bis 17. Juni wieder am Niendorfer Hafen beim „Handgemacht“-Markt zu Gast. Unter ihnen auch Goldschmiede und Schmuckdesigner.

12.06.2018

Es sind die letzten Tage. Mit viel Wehmut sehen die Neustettiner dem Monatsende entgegen. Dann wird das Heimatmuseum Neustettin am Schlossplatz in Eutin schließen. Besonders schwer fällt das Rita Kennel: Seit 15 Jahren betreut sie das Museum ehrenamtlich und mit viel Herzblut.

12.06.2018