Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Segway-Tour endet im Krankenhaus
Lokales Ostholstein Segway-Tour endet im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 27.09.2016
Anzeige
Timmendorf

Gegen 17.30 Uhr fuhr eine 12-köpfige Gruppe mit Segways im Bereich der Strandpromenade in Timmendorfer Strand. Ein 45-jähriger Hamburger verlor dabei die Kontrolle über seine elektronische Mobilitätshilfe und stürzte nach vorn. Dabei zog er sich diverse Prellungen und Abschürfungen zu. Vorsorglich wurde der Mann ins Klinikum zur Behandlung gebracht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Intendantin der Eutiner Festspiele, Dominique Caron, soll ab Sommer 2017 auch Intendantin am Theater in Hagen werden. Ihren Vertrag in Eutin bis September 2018 will Caron aber erfüllen.

28.09.2016

Einen 62-jähriger Mann haben Polizeibeamte am Montagabend im Fährhafen Puttgarden festgenommen. Bei einer Überpüfung hatte sich herausgestellt, dass er zur Festnahme ausgeschrieben war. Er hatte nach einer Haftentlassung gegen Auflagen verstoßen, teilte die Polizei mit.

27.09.2016

Dreiste Diebe haben am vergangenen Dienstag ein abgeschlossenes Elektrofahrrad entwendet. Das Fahrrad war mit einem Kettenschloss an eine Zaun im Meinsdorfer Weg in Eutin angeschlossen.

27.09.2016
Anzeige