Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Selbstfahrende Busse für Ostholstein?
Lokales Ostholstein Selbstfahrende Busse für Ostholstein?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 22.06.2017
So könnten die Busse aussehen. Sie kommen ohne Fahrer aus.
Anzeige
Eutin

Gedacht ist an elektrobetriebene Fahrzeuge, die mit Hilfe von Radarsystemen wie GPS unterwegs sind und Passagiere ohne Fahrer kutschieren. „Wir rechnen in den nächsten Wochen mit dem Zuwendungsbescheid vom Land. Liegt er vor, kann der Kreis mit der Studie loslegen“, sagt Günter Möller, Regionalmanager der Aktiv-Region Schwentine-Holsteinische Schweiz, die bei dem Projekt eben so wie die Aktiv-Region Wagrien-Fehmarn mit im Boot ist.

Veranschlagt ist für die Machbarkeitsstudie circa ein halbes Jahr, ursprünglich sollte mit der Arbeit am 1. Mai begonnen werden. „Wir haben ein bisschen Verzug“, räumt Möller ein. Die Studie soll in möglichst kurzer Zeit die Grundlagen für die Entscheidung aufbereiten, ob der Einsatz autonom fahrender Busse weiterverfolgt werden soll. Dazu gehören ein grobes Konzept für den Betrieb, Auswirkungen auf den Öffentlichen Personennahverkehr, die technische Machbarkeit, der Fahrzeugbedarf und eine Kostenabschätzung.

Die Kosten für die Studie werden mit 25 000 Euro brutto veranschlagt. 80 Prozent der Nettosumme können als Förderung der beiden Aktiv-Regionen aufgebracht werden. Weitere Geldgeber sind der Kreis (2700 Euro), die Stadt Eutin und das Amt Oldenburg (jeweils 750 Euro) und die Weissenhäuser Strand GmbH (4000 Euro). Vorgesehen sind Probestrecken in Eutin (zwischen Krankenhaus, Bahnhof, Innenstadt, Markt und Schloss) sowie innerhalb des Ferienzentrums Weissenhäuser Strand und außerdem von Weissenhäuser Strand aus nach Oldenburg. Die Busse können jeweils 15 Personen befördern.

 ben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige