Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Senioren wählen Harländer
Lokales Ostholstein Senioren wählen Harländer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 09.06.2017

Es blieb spannend bis zuletzt. Doch die Suche nach einem neuen Vorsitzenden des Seniorenbeirates Fehmarn war erfolgreich. Manfred Harländer wurde auf der konstituierenden Sitzung zum Nachfolger von Hannelore Kammer gewählt, die nicht mehr kandidiert hatte.

Bislang war er bereits ihr Stellvertreter. Neu in dieses Amt gewählt wurde Angelika Seiler. Margund Scheel bleibt Schriftführerin. Die öffentliche Sitzung wurde zunächst durch Bürgervorsteherin Brigitte Brill (SPD) geleitet. Der ebenfalls aus dem Seniorenbeirat ausgeschiedene Peter Kammer wird aber weiterhin das monatliche Seniorenkino in Burg organisieren.

Harländer (79), früher langjährig für die CDU kommunalpolitisch aktiv und heute Ehrenstadtvertreter sowie Vorsitzender im Bürgerbus-Verein und der Landsmannschaft der Pommern, hatte dieses zusätzliche Amt eigentlich nicht angestrebt. Doch es gab offenbar im siebenköpfigen Seniorenbeirat keine personelle Alternative. „Ich bin mit fast 80 Jahren nicht mehr der Jüngste“, betonte er jedoch ausdrücklich nach seiner Wahl. Er strebt deshalb die Verkürzung der Wahlzeit von bislang fünf auf drei Jahre an.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aktion im Kinderhafen Dahme – Fokus auf Artenvielfalt an Nord- und Ostsee.

09.06.2017

Eutiner „Weingeist“ lädt in den kleinen Salon.

09.06.2017

Landkreistag macht Vorschläge zur Integration.

09.06.2017
Anzeige