Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sicherheitstag für Grundschüler mit Polizei, Feuerwehr, Kreisverkehrswacht und DRK
Lokales Ostholstein Sicherheitstag für Grundschüler mit Polizei, Feuerwehr, Kreisverkehrswacht und DRK
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 29.05.2018
Die Feuerwehrausrüstung wurde den Schülern erläutert. Quelle: Fotos: Mb
Neukirchen

An der Grundschule Neukirchen haben die 66 Schüler aller vier Klassenstufen einen Vormittag lang die Arbeit von Polizei, Feuerwehr, Kreisverkehrswacht und DRK hautnah miterlebt. Ziel war die Stärkung des Sicherheitsempfindens und die Förderung der Verkehrssicherheit.

An der Grundschule Neukirchen haben die 66 Schüler aller vier Klassenstufen einen Vormittag lang die Arbeit von Polizei, Feuerwehr, Kreisverkehrswacht und DRK hautnah miterlebt.

Auf einem Spritzparcour der Feuerwehren Neukirchen und Heringsdorf lernten die Schulkinder gestern die Ausrüstung der Brandschützer kennen. Sie stellten aber auch fest, wie im „Toten Winkel“ eines Lkw eine ganze Schulklasse verschwindet. Es wurde ein Funkstreifenwagen inspiziert und an einer weiteren Station vor der Schule das richtige Verhalten an und im Bus sowie an der Haltestelle geübt.

Die Kinder erlebten außerdem mit, wie die Rettungshunde „Jack“ und Kalle“ auf dem Sportplatz eine hilflose Person aufspürten und diese dann von den zweibeinigen Kollegen im Krankenwagen versorgt wurde.

 mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!