Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sierksdorf: Spaziergänger findet Bombe
Lokales Ostholstein Sierksdorf: Spaziergänger findet Bombe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 16.02.2012

Der Mann entdeckte am Strand einen Gegenstand, der 10 Zentimeter aus dem Sand herausragte. Anhand eines Hakens erkannte er eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg und verständigte die Polizei. Die Beamten sperrten den Bereich sofort ab und forderten den Kampfmittelräumdienst an.

Nachdem die 28 Zentimeter lange Bombe zwei Stunden später von Spezialisten freigelegt wurde, erkannten sie, dass es sich um eine Übungsbombe handelte.

Der Kampfmittelräumdienst überprüfte die noch scharfe Bombe und nahm sie zur Entschärfung mit.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neustadt/München - Das vergangene Woche erschienene Buch über das ZDF-Traumschiff MS "Deutschland" darf vorerst nicht mehr verkauft werden.

14.02.2012

Zwei Männer haben in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Spielhalle in Malente überfallen und eine bislang noch unbekannte Menge an Bargeld geraubt.

14.02.2012

Oldenburg/Plön - Gegen den sozialpsychiatrischen Dienst des Kreises Plön werden schwere Vorwürfe erhoben. Dort soll ein verantwortlicher Mitarbeiter den lebensbedrohlichen Zustand einer stark verwahrlosten Frau ignoriert haben, berichtete NDR 1 Welle Nord am Montagabend.

13.02.2012
Anzeige