Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sierksdorf: Pläne für Häuser und Hotel
Lokales Ostholstein Sierksdorf: Pläne für Häuser und Hotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 13.04.2019
Das Ortsschild von Sierksdorf. Quelle: Sebastian Rosenkötter
Sierksdorf

Der Sierksdorfer Bürgermeister Bernhard Markmann (FWV) möchte ein seit Jahren immer mal wieder diskutiertes Vorhaben aufgreifen. In Richtung Neustadt soll ein durchgängiger Steiluferwanderweg entstehen. Gespräche mit der Nachbarstadt hätten bereits stattgefunden. Zudem solle es ein Austausch mit der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises (zwecks Realisierung) und den Aktiv-Regionen (zwecks Finanzierung) geben. Dies teilte Markmann während der vergangenen Sitzung der Gemeindevertretung mit.

Barrierefreier Weg kommt

Darüber hinaus sagte Markmann, dass die Wegeverbindung Panoramic-Promenade ab September barrierefrei umgestaltet werden soll. Zuletzt war das Vorhaben an zu teuren Angeboten von Baufirmen gescheitert.

Keine Klage gegen Tunnel

Nicht beteiligen wollen sich die Sierksdorfer Gemeindevertreter an einer Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss für den Tunnel der geplanten festen Fehmarnbeltquerung. Dies sei zu teuer. Das Geld solle besser für eventuelle Klagen beim Beschluss zur Bahntrasse genutzt werden.

Neue Häuser und ein Hotel?

Neuigkeiten gibt es auch in puncto Strandkoppel. Dort könnten Hotel, Seniorenwohnanlage und bis zu 40 Häuser entstehen. Mit dem Grobentwurf soll es nun in eine Einwohnerversammlung gehen. Diese findet am 29. April ab 19 Uhr in der Tourist-Info statt.

Kinderschutzbund betreibt Kiga-Neubau

Deutlich weiter ist die Gemeinde beim Bau einer Kindertageseinrichtung. Aktuell geht Bernhard Markmann davon aus, dass der Betrieb bereits zum 1. August oder 1. September aufgenommen werden kann. Betreiber werde der Kinderschutzbund.

Sebastian Rosenkötter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knapp zwei Jahre nach Fertigstellung beginnen die Gewährleistungsarbeiten der Markttwiete in Bad Schwartau. Die Mängelliste ist nicht ohne. Und es gibt noch offene Streitfälle mit der Baufirma.

13.04.2019

Der Kreisjägermeister ruft alle Jäger dazu auf, Schweißproben von Wildschweinen abzugeben. Einen möglichen Ausbruch der Seuche bezeichnete er als „Katastrophe“.

13.04.2019

Im Wartezimmer hängen 30 Werke des Neustädter Künstlers Jan Julius Quast. Die Dauerausstellung ist äußerst fröhlich. „Yoolyus“ gelang es 2018, einige Bilder in New York zu zeigen.

13.04.2019