Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sierksdorf streitet über Windkraft
Lokales Ostholstein Sierksdorf streitet über Windkraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 16.03.2016

Der Bau von Windkraftanlagen führt auch in Sierksdorf zu Diskussionen. Nach der Sitzung des Bauausschusses kündigte Bürgermeister Volker Weidemann (CDU) nun eine Einwohnerversammlung zur Thematik an. Zugleich betonte er, dass die Anlagen weder Fledermäuse noch Seeadler stören dürften und es ausreichend Abstand zum Flugplatz und der Wohnbebauung geben müsse. Nun meldet sich Udo Gosch, Fraktionsvorsitzender der SPD, zu Wort. Er berichtete, dass A 1, 110-kV-Leitungen und die Schienen-Hinterlandanbindung die Ländereien hiesiger Landwirte zerschneiden würden. Einige Landwirte überlegen, auf Windkraft zu setzen. Gosch sagt, dass Weidemann auf Wünsche und Bedenken von Bürgern in Bezug auf Windkraft verwiesen habe, die aus der Agenda ,Sierksdorf 2030‘ resultieren sollen. „Vertreter der SPD haben an allen vier bisher durchgeführten Arbeitskreisen teilgenommen, das Thema ,Windkraft‘ ist nie zur Sprache gekommen. Woher kommen also die angesprochenen Voten der Bürger?“, so Gosch. Auch seien Mindestabstände zu Splittersiedlungen falsch angeführt worden und die als Gegenargument aufgeführten Flugaktivitäten von Fledermäusen hätten Experten nicht bestätigen können. Gosch fragt: „Wollen der Bürgermeister und Teile der CDU schon im Vorwege jegliche Diskussion über Windkraft vor Ort im Keime ersticken?“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Oldenburg sucht einen neuen Behindertenbeauftragten. Die bisherige Amtsinhaberin Corinna Flick hat ihren Posten aus persönlichen Gründen aufgegeben.

16.03.2016

Heiligenhafens Bürgervorsteher Gottfried Grönwald ist nicht mehr Vorsitzender der Partei „Bürger für Heiligenhafen“ (BfH). Das ergaben die Wahlen bei der Mitgliederversammlung.

16.03.2016

„Naturerlebnisraum Pfarrhof Schönwalde“ hat ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt.

16.03.2016
Anzeige