Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sierksdorfer feiern Dorffest und spenden für Kinder
Lokales Ostholstein Sierksdorfer feiern Dorffest und spenden für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 18.06.2016
Die Fläche rund um das Haus des Gastes wurde mit Ständen, Hüpfburg und Karussell umgestaltet. Musik gab es aus dem Leierkasten. Quelle: ser

Das Sierksdorfer Dorffest war gestern insbesondere für kleine Besucher ein Erlebnis. Neben einem Karussell und einer Hüpfburg gab es etliche Spiele wie Dosenwerfen. Auch konnten Feuerwehr-Fahrzeuge und alte Traktoren bewundert werden. Zudem hatten die beteiligten Vereine und Privatpersonen zahlreiche Stände aufgebaut. Dort gab es verschiedenste Leckereien. Für Unterhaltung sorgten ein Leierkastenmann sowie „Künstenjörn“.

Einen besonderen Hingucker gab es auch im Haus des Gastes. Dort stellte Arnold Prehls einige seiner Fotografien aus. Zu sehen waren hauptsächlich maritime Motive, die vor allem mit beeindruckenden Lichtverhältnissen überzeugten. Prehls betonte, dass er alle Bilder in Sierksdorf gemacht habe. „Was uns die Natur für Farben und Lichtspiel bringt, das ist unerschöpflich“, so Arnold Prehls.

Unerschöpflich ist auch der alljährliche ehrenamtliche Einsatz vieler Bürger. Neben Auf- und Abbauarbeiten verbringen sie Stunden an ihren Ständen, sorgen so für ein gelungenes Fest. Darüber hinaus wurde auch in diesem Jahr wieder für den Verein „Lübeck Hilfe für krebskranke Kinder“ gesammelt. Das Geld dürfte in den kommenden Wochen überreicht werden. Die genaue Summe stand bei Redaktionsschluss aber noch nicht fest. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Regionale Schönheiten werden noch bis heute Abend im Klostersaal ausgestellt – Origami-Workshop und Live-Musik sollen Besucher anlocken.

18.06.2016

Eutin. Die Geschichte der Ukraine und die Hintergründe der heutigen Konflikte um dieses Land sind Thema eines Vortrags des Osteuropa-Historikers Detlef Jena am Mittwoch, 22.

18.06.2016

Am morgigen Montag nimmt das Bürgerbüro im Malenter Rathaus seinen Betrieb auf. Es ist die neue zentrale Servicestelle in der Gemeindeverwaltung, in der Verwaltungsdienstleistungen ...

18.06.2016
Anzeige