Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sitzgelegenheiten für Grube
Lokales Ostholstein Sitzgelegenheiten für Grube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 04.07.2013
Von Kristina Schröder
Drei Männer mit Bank, die im Ort aufgestellt wird: Stefan Sköries, Grubes Bürgermeister Volkert Stoldt und Andreas Mau. Quelle: Foto: K. Schröder
Grube

30 Jahre haben sie auf dem Buckel, jetzt sehen die Bänke, die den Brand am Paasch-Eyler-Platz überstanden haben, aus wie neu. Das freut Grubes Bürgermeister Volkert Stoldt. Die Sitzgelegenheiten, 24 an der Zahl, werden im Ort aufgestellt. Auf Initiative vom örtlichen Handwerker- und Gewerbeverein wurden sie aufgefrischt, teilt Vereinsvorsitzender Stefan Sköries mit. 7000 Euro hat‘s gekostet, den Großteil steuerte der Verein bei (das Geld wurde beim Straßenfest gesammelt), 2500 Euro gab die Gemeinde dazu. Die Firmen Elektro Mangels & Mau und Malermeister Jan Elwert brachten ihre Arbeitskraft ein und gestalteten die schöne Wand mit dem Motiv der Sturmflut im Hintergrund.

ks

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

50 Jahre Vogelfluglinie: Ausverkauft war der Saal an Bord der Fähre „Deutschland“. Scandlines und der Tourismus-Service Fehmarn landeten mit „Wagners Salonquartett“ einen musikalisch-kulinarischen Volltreffer.

Gerd-J. Schwennsen 04.07.2013

Gädechens verteidigt Beschluss, Hagedorn übt Kritik.

04.07.2013

Die Arbeiten im Sandberger Weg in Neustadt gehen voran. Jetzt wurden die Anbindungen Bödelsollstraße und Ziegeleiweg fertiggestelt. Rüdiger Slawski vom Bauamt teilte mit, dass es im weiteren Verlauf der Bauarbeiten erforderlich sei, die Umleitungsführung zu ändern.

04.07.2013
Anzeige