Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sky-Markt in Haffkrug soll wirklich im Juli eröffnet werden
Lokales Ostholstein Sky-Markt in Haffkrug soll wirklich im Juli eröffnet werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 01.06.2016
Es tut sich etwas vor und in dem neuen Sky-Markt am Haffkruger Waldweg. In wenigen Wochen soll dort Eröffnung sein. Quelle: Fotos: Christina Düvell-Veen

Diese Ankündigung der Coop eG aus Kiel gibt es jetzt schwarz auf weiß: „Nach einer langen Bauphase steht der Eröffnungstermin des neuen Sky-Supermarktes in Haffkrug fest. Die Neueröffnung des Marktes wird am Donnerstag, 7. Juli 2016, mit verschiedenen Angeboten und Aktionen groß gefeiert.“

Coop in Kiel kündigt Termin offiziell an – Einheimische und Urlauber warten schon lange darauf – Scharbeutzer Bürgermeister weist aber auf noch zu erledigende Arbeiten hin.

„Dieses Geschäft ist für den Ort Haffkrug verdammt wichtig.“Jürgen Brede, Tourismusverein Haffkrug

Mit dieser Nachricht verbinden Einheimische ebenso wie Urlaubsgäste große Hoffnungen, sind sie doch in den vergangenen Jahren allzu oft enttäuscht worden. Angekündigte Termine wurden immer wieder verschoben. Viele Monate lang tat sich in dem Rohbau gar nichts.

Investor Jens Lange aus Feldberg hatte als ersten Eröffnungstermin den November 2013, dann den Juli und schließlich den September 2014 benannt,. Im Oktober 2015 kündigte Lange an, der Betrieb könne Ostern 2016 aufgenommen werden. Die letzte Meldung lautete „Ende März 2016“. In seiner Neujahrsansprache Anfang Januar 2016 hatte der Scharbeutzer Bürgermeister Volker Owerien (parteilos) sogar berichtet, die Gemeinde lasse durch ihren Anwalt prüfen, welche juristischen Maßnahmen sie hat, dieses Bauvorhaben endlich fertigzustellen.

Nun also Juli 2016. Ganz direkt davon betroffen sind Uwe und Marion Hackel. Sie hatten mit der Coop einen Vertrag geschlossen, der ihnen im Supermarkt zum 1. März 2014 den Betrieb einer Postfiliale mit Lotto- und Tabakshop ermöglichen sollte. Hackels betreiben seitdem übergangsweise an mehreren Standorten und jetzt direkt vor der Baustelle einen Kiosk-Container. „Klasse! Wir sind froh“, kommentierte Hackel die Ankündigung zur Eröffnung. Gerade im vergangenen Jahr habe er in dem Haffkruger Kiosk Geld zugesetzt, so dass er dort nicht länger hätte bleiben wollen. Als zweites Standbein habe er daher schon mal einen weiteren Kiosk in Lübeck eröffnet. Da die Coop-Verantwortlichen aber immer an die Eröffnung geglaubt und ihn unterstützt hätten, habe er dies auch getan.

Sehr verhalten äußerte sich der Scharbeutzer Bürgermeister Volker Owerien (parteilos) zum genannten Eröffnungstermin. „Ich sehe ja, dass bis dahin noch einige Arbeiten zu erledigen sind“, sagte er und nannte als Beispiele die so genannte Einhausung von Entlüftungsanlagen und den Bau einer Lärmschutzwand an der Ostseite des Gebäudes. Sie sei eine der in der Baugenehmigung festgelegten Auflagen.

Auch wenn alle bisher genannten Termine verstrichen seien, so wünsche er vor allem den Haffkruger Bürgern, aber auch den Urlaubern, dass es in dieser Saison endlich wieder eine Einkaufsmöglichkeit im Ort gibt.

Jürgen Brede aus Haffkrug, stellvertretender Vorsitzender des Tourismusvereins, fährt mindestens zweimal täglich an der Baustelle vorbei und sagt: „Ich freue mich immer, wenn dort Autos von Handwerkern vor der Tür stehen.“ Es wäre fatal für den Urlaubsort Haffkrug, könnte der Sky-Markt auch in dieser Saison wieder nicht eröffnet werden. Brede: „Dieses Geschäft ist für den Ort Haffkrug verdammt wichtig.“

Der stellvertretende Haffkruger Dorfvorsteher Lothar Frehse denkt vor allem an die älteren Bewohner Haffkrugs. „Für sie ist die Einkaufsmöglichkeit im Ort doch besonders wichtig, auch weil sie dann mal raus kommen und gucken können.“ Frehse glaubt an den 7. Juli 2016, macht sich aber einen Spaß, wenn er sagt: „Es darf nicht sein, dass die Eröffnung erst am 7.7. 2017 um 17.17 Uhr gefeiert wird.“

 Christina Düvell-Veen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige