Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Spanische Azubis im Dialog
Lokales Ostholstein Spanische Azubis im Dialog
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 17.10.2015
Mirko Schönfeldt (l.), Vorsitzender der Europa-Union Neustadt, setzt auf Austausch. Nur übereinander zu reden sei der falsche Weg. Quelle: hfr
Neustadt

Sieben spanische Auszubildende der Beruflichen Schule Ostholstein waren jetzt bei der Europa-Union Neustadt zu Besuch. Unter der Überschrift „Miteinander sprechen und nicht übereinander sprechen“ wurden sie gebeten, von ihrem Heimatland zu berichten und ihre Eindrücke von Deutschland zu schildern.

„Während die deutschen Anwesenden eher Urlaub, Wein und Fußball mit Spanien assoziierten, verbanden die spanischen Mitbürger Deutschland mit guter Autoindustrie, guten Arbeitsverhältnissen und — zum Erstaunen einiger Anwesender — auch mit guter und funktionierender Politik“, so Mirko Schönfeldt, Vorsitzender der Europa-Union. Erstaunt hätten die Zuhörer reagiert, als sie erfuhren, dass die Auszubildenden im Hotelgewerbe teilweise abgeschlossene Jurastudien und andere hochwertige Ausbildungen vorzuweisen haben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

345000 Euro könnten im kommenden Jahr in das Neustädter Küstengymnasium gesteckt werden. Dafür sprachen sich die Mitglieder des Bauausschusses aus.

17.10.2015

Der Ausbau des Breitbandnetzes in Ostholstein kommt voran. Die Kommunen planen die Gründung eines gemeinsamen Zweckverbandes (als vierte Sparte beim ZVO) noch in diesem Jahr (die LN berichteten).

17.10.2015

Die musikalische Leiterin des Neustädter Akkordeon-Orchesters „Ostseekrabben“, Ulla Borchert, hat auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Weihnachtszeit vorbereitet.

17.10.2015
Anzeige