Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Spende für die Tafel statt „20 Blumensträuße“
Lokales Ostholstein Spende für die Tafel statt „20 Blumensträuße“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 05.09.2013
Sichtbare Freude bei Ingeborg Schläfke, als sie die Spende für die Eutiner Tafel von Jörg Schlüter entgegennahm. Quelle: Foto: Nicole Balzer

Zur Neueröffnung seines Juweliergeschäftes in der Königstraße hatte sich Geschäftsinhaber Jörg Schlüter „keine zwanzig Blumensträuße“ gewünscht, wie er es humorvoll ausdrückte, sondern eine Geldspende für die Eutiner Tafel. Gestern überreichte er die dabei zusammengekommenen 500 Euro an die zweite Vorsitzende der Tafel, Ingeburg Schläfke. Auf die Frage „Warum die Tafel?“antwortete der Goldschmiedemeister: „Es ist eine tolle Einrichtung für Jung und Alt, ich kenne sie schon aus früherer Zeit, als ich bereits einmal in Eutin gearbeitet habe.“ Die wöchentlich rund 700 Bedürftigen können sich nun auf eine schöne Weihnachtsüberraschung freuen — mehr sollte gestern dazu aber noch nicht verraten werden. nic

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bereits seit über 40 Jahren richtet die Seglervereinigung Malente-Gremsmühlen (SVMG) auf dem Dieksee ihre „Wurstregatta“ aus.

05.09.2013

„Energiewende — Biogas kann‘s“ lautet das Motto der Biogas-Tour 2013 des Fachverbandes Biogas.

05.09.2013

Das Bürgervogelschießen in Grömitz steht an: Am Sonnabend, 7. September, heißt es frühmorgens um 7.30 Uhr: „Angetreten zum Sammeln“, ...

05.09.2013
Anzeige