Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Spiel und Spaß beim Tüfteln mit Zahlen
Lokales Ostholstein Spiel und Spaß beim Tüfteln mit Zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 30.08.2013
Mathematik zum Anfassen: Urlauberkind Louis Köring (6) aus der Nähe von Kassel probiert den hölzernen Pentomimo-Kalender aus. Quelle: Foto: Schwennsen

Mini-Sudoku und Zweier- Würfel. Daneben Quadrat, Kreis und Pyramide. Oder auch Geheimcode und Pentomimo-Kalender. Und vor allem jede Menge Zahlen(spiele). Sie alle können tatsächlich Spaß bereiten — über alle Generationen hinweg. Wenn man es nur richtig anpackt und fürs Publikum verständlich aufbereitet.

Die Bildungs-Initiative „Stiftung Rechnen“ ist alles andere als ein Schreckgespenst für deutsche Schüler. Ganz im Gegenteil: Sie arbeitet kräftig daran, dass das Tüfteln in der Erlebniswelt der Zahlen gefördert wird. Vor allem in der Breite — denn Mathe-Genies braucht schließlich niemand mehr davon zu überzeugen: „Mathematik muss kein Angstfach sein.“ Das betonte jetzt Johannes Friedemann, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, auf Fehmarn.

In Burg übergab er zahlreiche Exponate aus dem Bereich „Rechnen und Logik“ an Clas Schröder, den Betreiber der „Galileo Wissenswelt“. Und Friedemann war selbst erstaunt darüber, was dort auf einer Fläche von 3200 Quadratmetern bereits entstanden ist: eine Museumsattraktion zu den Themenwelten „Erde & Leben“ sowie „Energie & Technik“. Ganz unverstaubt übrigens: Sie setzen auf die Entdeckungslust der Besucher, die hier anfassen, ausprobieren und experimentieren können.

So wie bei den neuen Exponaten: Sie sind entstanden auf einem Team-Wochenende, als Bank-Führungskräfte aus Quickborn in ambitionierter Handarbeit mit Holz, Metall und Schrauben etwas Bleibendes geschaffen haben, das nun vor allem junge Menschen begeistern soll. Der Kontakt nach Burg ist entstanden durch Bodo Meusel von „Euro Science“, der unter anderem für die Wissenswelt von Clas Schröder Exponate baut.

Die Wissenswelt „Galileo“ in Burg im Mummendorfer Weg 11b öffnet bis zum 2. November täglich ab 10 Uhr.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FDP-Kandidat Bernd Buchholz hatte seinen härtesten Gegner in der Moderatorin.

30.08.2013

Bei einer Schwerlastkontrolle vergangenen Donnerstag wurden auf dem Rastplatz Neustädter Bucht an der A1 binnen vier Stunden 35 Fahrzeuge kontrolliert.

30.08.2013

Die Wetter-Vorhersagen versetzen die Windsurfer seit Tagen in Jubelstimmung. Heute werden vor Fehmarn fünf bis sechs Windstärken erwartet, für Sonntag versprechen die Meteorologen sogar bis zu sieben.

30.08.2013
Anzeige