Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sponsor begleicht EHCT-Schulden
Lokales Ostholstein Sponsor begleicht EHCT-Schulden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 14.06.2018
Timmendorfer Strand

So bestätigte Kurbetriebsleiterin Gesine Muus von der Gemeinde aus dem Fachdienst Tourismus, dass die Forderungen des Kurbetriebs an den EHCT von einem anonymen Sponsor beglichen wurden. Die Verbindlichkeiten des Clubs lagen wie bereits von den LN berichtet bei weit mehr als 100 000 Euro, nach LN-Informationen beläuft sich das aktuelle Defizit auf etwa 85 000 Euro.

Im Lokal „Penalty“ in der Eishalle Am Kurpark informiert der EHC Timmendorf heute über den Stand der Dinge. Quelle: Foto: Latzel

Auf der heutigen Infoveranstaltung, die um 19 Uhr im Lokal „Penalty“ in der Eishalle beginnt, soll den Fans und Mitgliedern ein Überblick über die Lage des Vereins verschafft werden. „Wir möchten den Informationsabend nutzen, um Euch über die bisherige Arbeit der Aufklärung zu informieren und einen aktuellen Stand zu präsentieren. Darüberhinaus hoffentlich auch schon sich ergebende Schritte für die Zukunft zu erläutern“, teilen Florian Bolus und Claudia Jacob, 2. Vorsitzender und Schatzmeisterin, auf Facebook mit. Sie seien derzeit mit Hochdruck dabei, alle Möglichkeiten zum Erhalt des Vereines zu prüfen und auf den Weg zu bringen.

Der Tourismusausschuss beschäftigt sich indes am Montag, 2. Juli, damit, wie es mit den Arbeiten an der Eishalle weitergeht. So diskutieren die Mitglieder über das Thema Sanierung oder doch Neubau.

Eine Entscheidung muss schnell her. „Die Fördergeldgeber benötigen eine Rückmeldung“, erklärt Hauptamtsleiter Martin Scheel. Die Empfehlung des Ausschusses soll schon in der Gemeindevertretung einen Tag später am Dienstag, 3. Juli, abgesegnet werden.

bz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Dach der 1988 erbauten Großsporthalle an Heiligenhafens Warderschule wird saniert. Die Maßnahme kostet insgesamt rund 360000 Euro. Die Arbeiten sind notwendig, um die Substanz zu erhalten und damit das Tragwerk nicht durch Nässe weiter beschädigt wird.

14.06.2018

Sollen die Eutiner weiter zu Straßenausbaukosten herangezogen werden? Die SPD meint Nein und wollte das von der Stadtvertretung besiegeln lassen. Auch ihre Vertreter schlossen sich letztlich mehrheitlich dem Vorschlag an, im Hauptausschuss über eine Abschaffung und deren Folgen zu beraten.

14.06.2018

Ein Picknick für die Demokratie: Mehrere Initiativen laden für morgen zu einem Essen unter freiem Himmel im Eutiner Seepark ein. Los geht es um 15 Uhr. Die Teilnehmer sollen zeigen, wie bunt, vielfältig und offen Eutin ist.

14.06.2018
Anzeige