Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sport-Konzeption wichtiger als ein Händedruck
Lokales Ostholstein Sport-Konzeption wichtiger als ein Händedruck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 31.05.2016
Frank Salomon, Trainer von Aufsteiger NTSV Strand. Quelle: John Garve

Timmendorfer Strand. Frank Salomon, Trainer und Manager vom NTSV Strand 08, war ärgerlich. Da hätten seine Fußballer den Wiederaufstieg in die SH-Liga geschafft, mit einem 4:0 am vergangenen Wochenende gegen Hagen Ahrensburg, und dann habe es keine Gratulation der Gemeinde gegeben. Und der Rasen beim letzten Heimspiel gegen Groß Grönau sei eine Blumenwiese gewesen, kein Fußballfeld. Unter dem vor vier Jahren verstorbenen Bürgermeister – und Fußballfan – Volker Popp habe er das anders in Erinnerung.

Die jetzige Bürgermeisterin Hatice Kara (SPD) ist auch ärgerlich. Sie hätte sich gewünscht, frühzeitig zu den Vorwürfen Stellung nehmen zu können, sagte sie gestern den LN. Im Übrigen stehe man in einem sehr engen Kontakt mit dem NTSV Strand 08. Mit dem Vorsitzenden und den Sparten gebe es regelmäßige Abstimmungsrunden. Vor allem aber erarbeite die Gemeinde derzeit eine Konzeptstudie über den Sport- und Spielpark Timmendorfer Strand, zu der es bereits Anfang des Jahres Gespräche mit den direkt Betroffenen gegeben habe. Dazu zählten Schulen, aber auch Strand 08, und Frank Salomon habe dort ebenfalls mit am Tisch gesessen. Am 16. Juni werde der Sozialausschuss in einer öffentlichen Sondersitzung darüber beraten, und ins Internet gestellt werde die Studie auch.

Es gehe ihr nicht so sehr um Rasenlänge, sondern um die konzeptionelle Weiterentwicklung der Gemeinde, machte die Bürgermeisterin deutlich. Die sei im Zweifel auch wichtiger als ein Händedruck.

Allerdings: „Ich spiele kein Fußball“, räumte sie ein. „Und vielleicht denke ich da zu sehr als Frau.“ Das heiße freilich nicht, dass der Gemeinde der Aufstieg von Strand 08 gleichgültig sei.

„Selbstverständlich freuen wir uns mit jedem Verein, wenn er erfolgreich ist. Und stolz darauf sind wir natürlich auch.“ int

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Schlossgarten wird der Flor gewechselt / Kräuter, Gemüse und Blumen.

31.05.2016

Für Sonntag, 5. Juni, organisiert der Scharbeutzer Dorfvorstand einen Flohmarkt unter freiem Himmel im Kurpark. Im vergangenen Jahr musste er aus organisatorischen Gründen abgesagt werden.

31.05.2016

Zwei engagierte Eutiner sind jetzt in Kiel von Ministerpräsident Torsten Albig mit der Ehrennadel des Landes Schleswig- Holstein ausgezeichnet worden.

31.05.2016
Anzeige