Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein St. Johannis: Konzert der Gymnasiasten
Lokales Ostholstein St. Johannis: Konzert der Gymnasiasten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 15.12.2015

Das diesjährige Weihnachtskonzert des Freiherr-vom- Stein-Gymnasiums findet am Donnerstag, 17. Dezember, um 18.30 Uhr in der Johanniskirche statt.

Das weihnachtliche Musikprogramm werden alle Musik-AGs sowie Schüler der fünften und sechsten Klassen und der Q1-Phase gestalten. Der Unterstufenchor führt das kleine Weihnachtsstück „Großer Stern — was nun?“ auf, der Chor singt einige gefühlvolle, aber auch beschwingte Stücke, die Schulband spielt zwei weihnachtliche Songs und das Orchester interpretiert neben einer mehrchörigen Kanzone von Tiburtio Massaino auch „Cantique de Noel“ von Adolphe Adam und Ausschnitte aus der Filmmusik von „Drei Nüsse für Aschenbrödel“. Gemeinsam mit den Schülern der Q1-Phase wird das Orchester „Happy Christmas“ für Chor und Orchester aufführen. Die Schüler der fünften und sechsten Klassen singen einige bekannte Advents- und Weihnachtslieder und auch das Publikum ist zum Mitsingen eingeladen.

Das Konzert findet nicht, wie gewohnt, in der Aula statt, da diese aus baulichen Gründen noch gesperrt ist. Die Schule dankt der evangelischen Kirchengemeinde dafür, dass sie ihr die Kirche St.

Johannis so unkompliziert zur Verfügung gestellt hat und es so möglich ist, das Weihnachtskonzert in einer so stimmungsvollen Atmosphäre stattfinden zu lassen.

Wie in jedem Jahr ist der Eintritt frei. In diesem Jahr soll jedoch am Ausgang zugunsten der vielfältigen Aktivitäten der Johannis-Gemeinde gesammelt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

BUG-Fraktion trägt die Erhöhung der Hebesätze nicht mit — Bürgermeister: „Der Kreis fordert einen ausgeglichenen Haushalt“.

15.12.2015

Auf dem Campingplatz Zedano in Dahme sind gestern in den frühen Morgenstunden zwei Wohnmobile niedergebrannt. Ein dritter Wagen ist durch die Hitze beschädigt worden.

15.12.2015

Vorsitzender lobt 300 Euro Belohnung aus.

15.12.2015
Anzeige