Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein St. Michaelis: Festlicher Gottesdienst
Lokales Ostholstein St. Michaelis: Festlicher Gottesdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 27.06.2017
Eutin

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eutin feiert am Sonntag, 2. Juli, im Gottesdienst gleich zwei besondere Ereignisse:

Der Kirchengemeinderat mit seiner Vorsitzenden, Pastorin Maren Löffelmacher, hat die Organisten- und Kantorenstelle an der Michaeliskirche Eutin neu besetzt. Wie berichtet, trat Antje Wissemann bereits im vergangenen Februar ihre Stelle an. Sie ist die Nachfolgerin des langjährigen Kirchenmusikdirektors Martin West. Schon längst habe sie sich laut Gemeinde als Chorleiterin in die Herzen der Sänger aller Generationen – sowohl in der Eutiner Kantorei als auch in der Seniorenkantorei St. Michaelis – dirigiert. Im Gottesdienst am kommenden Sonntag wird Antje Wissemann nun offiziell in ihr Amt als Kantorin in der EV.-Luth. Kirchengemeinde eingeführt. Die Eutiner Kantorei wird singen.

Zudem wird Jürgen Manowski auf Beschluss der Eutiner Kirchengemeinde und des Kirchenkreises Ostholstein das Ansgarkreuz verliehen. Es ist ein Zeichen des Dankes der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland. Damit werde sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in den Baugremien der Kirchengemeinde und des Kirchenkreises gewürdigt. Manowski habe sein umfangreiches Wissen zudem in die Arbeit der Kirchenkreissynode eingebracht. „Seinem unermüdlichen Einsatz verdankt die Eutiner Kirchengemeinde viel.“

Der Gottesdienst, an den sich ein Empfang in der Michaeliskirche anschließt, beginnt am kommenden Sonntag um 14 Uhr. Alle Gemeindeglieder seien dazu eingeladen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Seniorenrat der Gemeinde Ratekau bietet für ältere Verkehrsteilnehmer das Programm „sicher mobil“ an.

27.06.2017

Die einen sind enttäuscht, die anderen zuversichtlich: Der Umzug des Musik-Festivals Jazz-Baltica von Niendorf nach Timmendorf wird unterschiedlich bewertet.

27.06.2017

Gemeindevertretung befasst sich mit Ausgaben und Einnahmen.

27.06.2017