Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Anklage gegen mutmaßlichen Pädophilen aus Wulfsdorf erhoben

Karlsruhe/Wulfsdorf Anklage gegen mutmaßlichen Pädophilen aus Wulfsdorf erhoben

Unter anderem versuchter Mord, versuchter schwerer sexueller Missbrauch von Kindern sowie Besitz von kinder- und jugendpornografischen Videos: Das wirft die Staatsanwaltschaft Karlsruhe Daniel V. aus Wulfdorf vor. Sie hat Anklage gegen den 43-Jährigen erhoben.

Voriger Artikel
Bad ruiniert: Zoff im Heiligenhafener Ferienpark
Nächster Artikel
Fotosession im Eutiner Schloss

Daniel V. aus Wulfsdorf schweigt zu den Vorwürfen. 

Quelle: LN-Archiv

Karlsruhe/Wulfsdorf. „Anklageerhebung wegen Sichbereiterklärens zum Mord und Sichbereiterklärens zum schweren sexuellen Missbrauch von Kindern unter anderem“, heißt es in der Mitteilung aus Karlsruhe. Seit dem 3. Oktober sitzt der pädophile Daniel V. in Karlsruhe in Untersuchungshaft.

In den Jahren 2016 und 2017 soll der Mann, der zuletzt in dem kleinen Dorf wohnte, im sogenannten Darknet Kontakt zu einem 39-Jährigen, dem Lebensgefährten der Mutter eines damals acht Jahre alten Jungen aufgenommen und angefragt haben, ob er den Jungen sexuell missbrauchen und danach töten dürfe. Zu einem Treffen sei es nicht gekommen, da der Lebensgefährte eine Tötung des Jungen ablehnte. Alternativ habe der Angeschuldigte angefragt, ob man gemeinsam ein anderes Kind entführen könne, um es sexuell zu missbrauchen und anschließend zu töten.

Die Mutter des Neunjährigen und deren Lebensgefährte wurden Mitte September 2017 festgenommen. Der Angeklagte Daniel V. habe in Unkenntnis dieser Festnahmen erneut Kontakt mit dem 39-Jährigen im Darknet aufgenommen und ein Treffen in Karlsruhe vereinbart, bei dem er den Jungen habe vergewaltigen wollen. Am 3. Oktober wurde Daniel V. bei seiner Anreise am Hauptbahnhof Karlsruhe festgenommen (die LN berichteten).

Daniel V. schweigt. „Er hat sich nicht eingelassen“, sagte Staatsanwalt Dr. Tobias Wagner. Wann der 43-Jährige vor Gericht erscheinen muss, steht noch nicht fest. Nach der Anklageprüfung entscheidet das Schwurgericht über die Eröffnung der Hauptverhandlung. „Es muss beschleunigt bearbeitet werden“, sagte Wagner. Daniel V. saß schon mehrmals wegen seiner perversen Fantasien in Haft.

bz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.