Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ameos Klinik
Lokales Ostholstein Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ameos Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 08.07.2016
Anzeige
Neustadt

Die damalige Durchsuchung sei jedoch abgewendet worden, da Ameos zugesichert habe, Unterlagen herauszugeben. „Dies ist nicht geschehen. Deshalb die Folgeuntersuchung“, so Bieler.

Der Oberstaatsanwalt betonte, dass sich die Ermittlungen auch direkt gegen Ameos richten. „Es geht um den Vorwurf der Beschäftigung von angeblich Selbstständigen.“ Damit widersprach er Ameos-Vorstand Michael Dieckmann. Dieser hatte Donnerstag gegenüber den LN erklärt, dass sich die Aktion wohl gegen einen Vermittler von Pflegekräften richte.

Das betroffene Personal habe sein Honorar direkt von Ameos erhalten, machte Axel Bieler deutlich. Die Kräfte seien wie Festangestellte eingesetzt, aber nicht so bezahlt worden. Genaue Ermittlungsergebnisse sollen Ende des Jahres vorliegen. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige