Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Stadt ruft Hausbesitzer zum Strauchschnitt auf
Lokales Ostholstein Stadt ruft Hausbesitzer zum Strauchschnitt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 18.08.2015
Eutin

Bäume, Sträucher und sonstige Pflanzen dürfen nicht von privaten Grundstücken auf öffentliche Geh- und Radwege oder Straßen ragen und so die Sicherheit im Straßenverkehr behindern. Darauf machen die Stadt Eutin und die Gemeinde Süsel aufmerksam und bitten Haus- und Grundstücksbesitzer, Hecken und Knicks zu beschneiden, damit sich Passanten nicht verletzen, Fahrzeuge nicht beschädigt oder Verkehrszeichen verdeckt werden.

Das Ordnungsamt weist außerdem auf einige Regeln beim Pflanzenschnitt hin. So sind nach Paragraf 33 des Straßenwegegesetzes die Eigentümer sogar zum Beschneiden ihrer Pflanzen verpflichtet. Vom Verbot des Naturschutzgesetzes, in der Zeit vom 1. März bis 30. September das Schneiden von Gehölzen zu unterlassen, sind die Eigentümer in diesem Falle befreit, weil es sich um eine aus Gründen der Verkehrssicherheit dringend notwendige Maßnahme handelt.

Bei öffentlichen Verkehrsflächen müsse der Luftraum über den Fahrbahnen mindestens bis 4,50 Meter, über Geh- und Radwegen bis mindestens 2,50 Meter Höhe von überhängenden Ästen und Zweigen freigehalten werden, teilt das Ordnungsamt weiter mit. Gleichzeitig seien Bäume auf ihren Zustand, insbesondere auf ihre Standsicherheit, zu untersuchen und dürres Geäst beziehungsweise dürre Bäume ganz zu entfernen.

Entlang der Gehwege sei der Bewuchs bis zur hinteren Kante zurückzuschneiden, so die Ordnungsbehörde. An Straßeneinmündungen und -kreuzungen müssten Hecken, Sträucher und andere Pflanzen so niedrig gehalten werden, dass eine ausreichende Übersicht für die Kraftfahrer gewährleistet ist. Diese Anpflanzungen dürfen nicht höher als 80 Zentimeter sein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesstraße war über zwei Monate in mehreren Abschnitten saniert worden.

18.08.2015

Zum Saisonausklang laden die Eutiner Festspiele zu zwei Gala-Abenden auf die Seebühne ein.

18.08.2015

Präsentation des neuen Programmheftes in Oldenburg.

18.08.2015