Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Stadtbucht: Entsetzen nach Baumfrevel

Eutin Stadtbucht: Entsetzen nach Baumfrevel

Unbekannte haben vier Amberbäume, die kurz vor der LGS im vergangenen Jahr gepflanzt worden waren, in der Nacht zu Sonnabend umgeknickt. Die Bäume wurden später ins Wasser geworfen. Die gefällten Exemplare sollen so schnell wie möglich ersetzt werden.

Voriger Artikel
Jubiläums-Empfang weckt Emotionen
Nächster Artikel
Broschüre zur LGS ist fertig

Trauriger Anblick: Von diesem Amber-Baum steht nur noch der Reststamm. Die Polizei sucht Zeugen für die Tat in Eutin.

Quelle: Fotos: Sabine Latzel

Eutin. Anklagend stehen die Baumstümpfe in den Beeten an der Stadtbucht: Unbekannte haben vier Amberbäume, die kurz vor der Landesgartenschau im vergangenen Jahr gepflanzt worden waren, in der Nacht zu Sonnabend umgeknickt. Die Bäume wurden später ins Wasser geworfen. Mit Empörung und Wut reagierten viele Eutiner auf die Tat. „Beschämend“, nannte es LGS-Geschäftsführer Martin Klehs.

LN-Bild

Die gefällten Amber-Exemplare sollen so schnell wie möglich ersetzt werden – Kurioser Tathergang.

Zur Bildergalerie

„Mit roher Gewalt umgedreht und umgetreten“, so beschrieb Polizeisprecherin Ann-Christin Schreiber das Vorgehen der Baumfrevler. Die Amber-Stämme seien gesplittert und gebrochen gewesen. Das habe einen stadtbekannten 80-jährigen Mann, der in Eutin und Umgebung ständig mit dem Fahrrad unterwegs ist, auf den Plan gerufen. Er betrachtet sich nach Angaben der Polizeisprecherin als „Parkpfleger“

und „Baumwart“. Der Mann habe die Bäume „in guter Absicht“ geradegesägt, damit sie wieder austreiben können. Warum er am frühen Morgen – die Tat ist der Polizei gegen 6.30 Uhr gemeldet worden, so Schreiber – eine Säge bei sich hatte, blieb offen. Die Bäume hätten bei seiner Ankunft bereits in der Stadtbucht getrieben, habe der 80-Jährige der Polizei gegenüber angegeben, sagte die Sprecherin.

Sie bestätigte, dass ein Stück Stamm vor dem Polizeirevier Eutin abgestellt wurde.

„Eine Frechheit“, bemerkte Martin Klehs dazu. Er bedaure den Baumfrevel sehr, „gerade vor dem Hintergrund, dass viele ihre Kraft hineingesteckt haben, die Stadtbucht zu einem schönen Ort zu machen. Und dass sie angenommen wird, kann man ja täglich beobachten.“ SPD-Fraktionschef Hans-Georg Westphal sagte: „Ich bin erschüttert. Was geht in den Köpfen solcher Menschen vor? Das ist doch krank.“ Jens-Uwe Dankert, FDP- Fraktionsvorsitzender, zeigte sich „wütend und entrüstet über so ein Verhalten“.

Als „unsäglichen Vorgang und irrsinnig traurig“ bezeichnete Matthias Rachfahl (CDU) die Aktion. Eike Diller (Grüne) sagte: „Vandalismus hat es leider immer gegeben. Ich setze darauf, dass Leute, die etwas beobachtet haben, das auch der Polizei melden oder vielleicht sogar ein Handy-Foto gemacht haben. Eigenartig finde ich allerdings, dass ein Baumstück bei der Polizei abgelegt wurde.“

Die Stadtverwaltung mit Bürgermeister Carsten Behnk an der Spitze sei entsetzt darüber, teilte Stadtsprecherin Kerstin Stein-Schmidt mit. „Wir hoffen sehr, dass Anlieger der Stadtbucht etwas gesehen haben und Erhellendes zu dieser sinnlosen Tat beitragen können.“ Die Stadtsprecherin erklärte, die Amber-Bäume sollten so schnell wie möglich ersetzt werden. „Wir versuchen, eine Baumschule aufzutun, die diese Bäume in der entsprechenden Größe liefern kann.“ Ein Exemplar hat vor einem Jahr rund 400 Euro gekostet. Seitdem sind die Bäume natürlich ein ganzes Stück gewachsen. Der Wiederbeschaffungswert samt kompletter Pflanzaktion wird auf etwa 8000 Euro geschätzt. Alle Stauden müssen wieder ’rausgenommen und neu eingesetzt werden – der „alte“ Baum ist ja bereits mit Wurzelwerk verankert.

 ben

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.