Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Stein-Aula: Sanierung oder Neubau?
Lokales Ostholstein Stein-Aula: Sanierung oder Neubau?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 14.10.2016

Wird die Aula auf dem Gelände des Oldenburger Stein- Gymnasiums saniert oder neu gebaut? Diese Frage soll nun in der Arbeitsgruppe diskutiert werden, die sich auch mit der Zukunft aller weiteren Schulgebäude in der Stadt befasst. Auch hier muss entschieden werden, ob die zu großen Teilen maroden Gebäude saniert oder neu gebaut werden. Laut einer Studie wäre Letzteres wirtschaftlicher – die empfohlenen Neubauten würden die Stadt allerdings 50 Millionen Euro kosten (LN berichteten).

Nach den Herbstferien will die Arbeitsgruppe sich das nächste Mal treffen. Der Ausschuss für Umwelt und Bauwesen hat jetzt beschlossen, auch die Aula-Thematik – die bisher separat diskutiert worden war – dorthin zu überweisen. „Es macht keinen Sinn, hier eine Entscheidung zu treffen, ohne dass wir ein Gesamtkonzept haben“, so Ausschussvorsitzender Detlef Ruwoldt (CDU). Die Aula ist wegen eines Deckenschadens bis auf Weiteres gesperrt.

jen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Wirbel hat eine Veranstaltung am Timmendorfer Ostsee-Gymnasium gesorgt. Der dortige Elternbeirat hatte für Donnerstagabend einen kostenlosen Vortrag des Vereins ...

14.10.2016

130 barrierefreie Quadratmeter für Arbeit, Ruhe und Bewegung.

14.10.2016

Die einen sagen verächtlich, das seien chronische Nörgler oder Verhinderer, die anderen bewerten es als Engagement für die Gesellschaft und Beitrag für die Demokratie.

14.10.2016
Anzeige