Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sternsinger sammeln 4100 Euro
Lokales Ostholstein Sternsinger sammeln 4100 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 10.01.2018
Anzeige
Ostholstein

Die Sternsinger wollen auf die Lebenssituation von arbeitenden Kindern aufmerksam machen. In weiten Teilen der Welt müssen Mädchen und Jungen unter oft unwürdigen, gefährlichen und gesundheitsschädlichen Bedingungen arbeiten. Allein in Indien, dem Beispielland der Aktion, sind 60 Millionen Mädchen und Jungen davon betroffen.

Seit ihrem Start 1959 hat sich das Dreikönigssingen zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. Mehr als eine Milliarde Euro wurden seither gesammelt. Mit den Erlösen fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Ernährung, soziale Integration und Nothilfe.

In Ahrensbök haben die Sternsinger 523 Euro gesammelt, in Malente kamen mehr als 750 Euro zusammen, und in Eutin waren es mehr als 2870 Euro. Es folgen noch Neujahrsempfänge in Malente, Ahrensbök und Eutin am kommenden Wochenende.

Wer noch für die Sternsinger-Aktion spenden möchte, wende sich bitte an das Pfarrhaus in Eutin unter Telefon 04521/79450.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Jugendvorstandsmitglieder des Kreisschützenverbandes Ostholstein sind bei der Jahresversammlung auf dem Vogelberg in Eutin für zwei weitere Jahre gewählt worden. Die Ostholsteiner Nachwuchsschützen waren im vergangenen Jahr auf Landes- und Bundesebene sehr erfolgreich.

10.01.2018

Der TSV Pansdorf zeigt Herz und organisiert gleich drei Fußballturniere für den guten Zweck. Insgesamt werden 30 Mannschaften am Start sein. Los geht es am Freitag in der Sporthalle am Techauer Weg. Das Geld kommt dem Familienhospizdienst „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ zugute.

10.01.2018

Die Flötistin Cathrin Weißschnur aus Heringsdorf geht in den Ruhestand. Bereits seit Mitte der 1980er Jahre unterrichtete die Musikerzieherin Kinder, Jugendliche ...

10.01.2018
Anzeige