Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Störrischer Holzvogel machte Ahrensböker Schützen zu schaffen
Lokales Ostholstein Störrischer Holzvogel machte Ahrensböker Schützen zu schaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 09.09.2013
Vogelhauptmann Jochen Kühl, Hans Mietz (Rumpfschütze), Peter Stammer (Gesamtsieger), Herbert Schuhmacher (Alm-Pokal), Gunnar Schuhmacher (Flatterschütze) und Jürgen Engel (Scheibenhauptmann, v.l.).

Zur Sache ging‘s mal wieder bei der Ahrensböker Gill, dieses Mal beim Dänenvogelschießen am vergangenen Wochenende. Vogelbauer Udo Stammer hatte gleich zwei Holzvögel gebaut, auf die sowohl mit Vorderladern als auch mit Luftgewehren geschossen wurde, wobei es für jedes abgeschossene Teil ein hübsches Gläschen mit Gravur als Belohnung gab. Einige Mühe bereitete der Vogel allerdings den Schützen mit den Vorderladern, da sich der Rumpf mehrmals tückisch drehte und schließlich der gesamte Vogel von der Stange zu rutschen drohte. Franz Prieß jedoch bewahrte Ruhe und schoss den Flügel ab, und „damit wurde der Wettkampf wieder in die richtige Bahn gesteuert“, heißt es in einer Mitteilung.

Für die verschiedenen Teile räumten die Schützen dann ihre Pokale ab, wobei Jürgen Engel in diesem Jahr besonderes Glück beschieden war: Er schoss eine „Flatter“ ab, hinter der eine Flasche „Gammel Dansk“ versteckt war. Vielleicht schenkt Engel das hochprozentige Getränk ja beim Hirsch-Essen der Gill aus — das findet am Freitag, 11. Oktober, statt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der „Entente Florale“ standen Sieversdorf und Neukirchen im Mittelpunkt.

09.09.2013

Die Familienbildungsstätte (FBS) Eutin, Dunckernbek 1, bietet am heutigen Dienstag einen Kursus zum Thema Schüßlersalze als Ergänzung zur Schulmedizin an.

09.09.2013

Die Sommerpause ist vorbei, und damit setzt die Kreisbibliothek ihre Kinderveranstaltungsreihen für Vorschulkinder fort.

09.09.2013
Anzeige