Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Strandallee in Scharbeutz wird wieder geöffnet
Lokales Ostholstein Strandallee in Scharbeutz wird wieder geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 25.09.2013

Auch das ist ein untrügliches Zeichen für das Ende der Sommersaison: Die Scharbeutzer Fußgängerzone wird wieder geöffnet. Ab Dienstag, 1. Oktober, wird sie zwischen dem Fischerstieg und der Seestraße für den allgemeinen Kraftfahrzeugverkehr freigegeben. Dafür wird eine Einbahnstraße — aus Timmendorfer Strand kommend in Fahrtrichtung Seestraße — ausgewiesen. Ein entgegengesetztes Befahren der Strandallee ist erstmals seit diesem Herbst nur für Radfahrer möglich. „Ansonsten haben alle Anlieger die Einbahnstraßenregelung zu befolgen“, ist aus der Gemeindeverwaltung zu hören. Dieser Streckenabschnitt werde zudem als verkehrsberuhigter Geschäftsbereich ausgewiesen.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die neue Verkehrssituation einzustellen und diesen Bereich mit erhöhter Aufmerksamkeit zu befahren. Vertreter von Polizei und Gemeindeverwaltung weisen darauf hin, dass dort höchstens 20 km/h schnell gefahren werden darf, und dass besondere Rücksicht auf die schwächeren Verkehrsteilnehmer, insbesondere auf Fußgänger und Radfahrer, genommen werden muss. Ausgenommen von dieser Regelung bleibt wie auch in den vorangegangenen Jahren der Bereich des Ostseeplatzes. Er bleibt weiter als Fußgängerzone bestehen.

cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch das DRK und der Naturerlebnis-Verein Erna beteiligen sich. Die Veranstaltung erstreckt sich bis in den Rosengarten.

25.09.2013

Scharbeutzer Politiker sind gegen Parkdeck-Bau und schalten Umweltminister ein.

25.09.2013

Am Sonntag beginnt eine neue Dauerausstellung in Ahrensbök.

25.09.2013
Anzeige