Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Strandfußball am Sund
Lokales Ostholstein Strandfußball am Sund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 13.06.2016

Samba, Sand und Sonne – das ist Strandfußball. Drei Tage lang sind die Beach-Kicker in Großenbrode beim Flens-Beach- Soccer-Cup vom 15. bis zum 17.

Juli am Kurstrand.

Gespielt wird in einem 20 mal 14 Meter großen Court mit Bande. Die Teams bestehen aus vier Spielern und maximal vier Einwechselspielern. Das Motto beim Strandfußball ist absolutes Fairplay. Deshalb gelten folgende Regeln, die volle Action garantieren: Anstelle eines Schiedsrichters fungiert ein Spielbeobachter, der nur bei Uneinigkeiten eingreift. Bei Schüssen über die Bande, ruppigem Spiel und Grätsche muss der Spieler den Court bis zum nächsten geschossenen Tor verlassen. Es gibt kein Abseits, dafür aber Courtverweis bei Hand- und Foulspiel. Das kann bedeuten, dass plötzlich nicht mehr vier gegen vier, wie vorgesehen, sondern einer gegen drei kicken muss.

Gespielt wird um den Einzug in das Masters, das am 21. August in Eckernförde steigt. Freitag ist Trainingstag, Sonnabend und Sonntag geht es ab 12 Uhr auf Torejagd. Abends ist der Strand Partyzone.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab 20. Juni geht in Lensahn das Programm los.

13.06.2016

Einstimmig wurde Bernd Heuer (63) auf der Delegiertenversammlung in Neumünster zum neuen Landesvorsitzenden des Verband Wohneigentum Siedlerbund Schleswig- Holstein gewählt.

13.06.2016

Oldenburger St. Johannis Toten- und Schützengilde benennt ihren Gildevogel nach spendablem Ältermann – Vorbereitungen für „Tage der Rosen“ laufen auf Hochtouren.

13.06.2016
Anzeige