Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Straßen werden geflickt
Lokales Ostholstein Straßen werden geflickt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 11.06.2016

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, wird in der nächsten Woche Fahrbahnschäden auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in Ostholstein reparieren.

Morgen wird auf der Rampe von der B 76 zur L 181 bei Timmendorfer Strand gearbeitet. Die Umleitung erfolgt über die Bergstraße und die Lübecker Straße zur L 181. Am Dienstag, 14. Juni, wird die Kreisstraße zwischen Grammersdorf und Wilmsdorf gesperrt. Der Verkehr wird über die L 181 nach Niendorf zur K 15 geführt.

Wegen Deckensanierungsarbeiten muss die Kreisstraße 54 zwischen Ahrensbök und Sarkwitz am Mittwoch, 15. Juni, voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt von der L 184 über die K 62 Havekost und die K 36 nach Sarkwitz. Am Donnerstag, 16. Juni, wird die Asphaltdecke auf der L 230 – Hauptstraße – in Bad Schwartau saniert. Die Umleitung über den Cleverhofer Weg, den Stockelsdorfer Weg und der Clever Landstraße ist ausgeschildert.

Keine Vollsperrung, aber eine halbseitige Sperrung mit Ampeln ist für Flickarbeiten auf der L 290 zwischen Sereetz und Ratekau notwendig. Gearbeitet wird dort irgendwann zwischen dem morgigen Montag und dem 30. Juni.

Mit den Arbeiten wurde die Firma Grothe-Bau aus Lübeck beauftragt. Die Baukosten betragen etwa 165000 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

KoKi zeigt mehrfach ausgezeichnete Komödie.

11.06.2016

Enorme Teilnehmerzahl macht Lust auf Pferdesport.

11.06.2016
Ostholstein Timmendorfer Strand - EM-Fieber im Strandpark

„Public Viewing“ an der Timmendorfer Musikmuschel.

11.06.2016
Anzeige