Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Streit stoppt Timmendorfer Teehaus
Lokales Ostholstein Streit stoppt Timmendorfer Teehaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 23.05.2012
Im Dezember vergangenen Jahres gab es noch den offiziellen Rammschlag für die Seeschlösschenbrücke mit Teehaus in Timmendorfer Strand - Mäzen Jürgen Hunke taufte mit Tee. Quelle: Sabine Latzel
Timmendorfer Strand

Die Gemeinde und der Investor und Mäzen Jürgen Hunke konnten sich nach langem Hin und Her nicht über die Modalitäten für das Geschenk an die Gemeinde einigen. Letztlich scheiterte das Vorhaben nach Angaben der Gemeinde daran, dass Hunke zugesagte Sicherheiten nicht geleistet habe.

Draufhin hat die Gemeinde den Rücktritt vom Vertrag erklärt. Nun kündigen sowohl Timmendorfer Strand als auch Jürgen Hunke an, vom jeweils anderen Schadenersatz zu fordern. Die Pläne Hunkes waren lange umstritten gewesen. Bei einem Bürgerentscheid im Jahr 2010 hatten sich 57,7 Prozent der Timmendorfer für das Bauwerk ausgesprochen, 42,3 Prozent lehnten es ab.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie morgen in den LN

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

21 Tonnen heißer Asphalt haben am Dienstag für eine Sperrung der Anschlussstelle Neustadt-Mitte der Autobahn 1 in Richtung Puttgarden gesorgt.

22.05.2012

sturzbetrunken ist ein 55-Jähriger gestern durch Uetersen gefahren, er konnte nicht einmal gerade stehen.

21.05.2012

Riesenüberraschung bei der Stichwahl zum Amt des Bürgermeisters in Timmendorfer Stand: Die Kandidatin der SPD setzte sich deutlich gegen den CDU-Kandidaten durch.

20.05.2012
Anzeige