Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Stromausfall nach Sturmschaden
Lokales Ostholstein Stromausfall nach Sturmschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 02.02.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Eutin/Braak

Wie die Hanse-Werk AG auf Nachfrage mitteilte, waren die Orte Großmeinsdorf, Braak, Klenzau, Kiekbusch, Hamdorf, Barkau, Sarau, Gothendorf und Kesdorf betroffen. Ursache war ein zwischen Majenfelder Au und Braaker Mühlenweg vom Sturm auf die Mittelspannungsleitung gewehter Baum. Zwar war die Leitung nach Angaben des Bosauer Gemeindewehrführers Andreas Riemke nicht gerissen. Damit die Helfer der Feuerwehr Braak-Klenzau den Baum gefahrlos zersägen konnten, musste die Leitung aber vom Netz genommen werden.  pet

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Lübeck und Ostholstein waren im Januar mehr Frauen und Männer von Arbeitslosigkeit betroffen als im Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit jedoch zurückgegangen.

03.02.2016

Auch die Rettungskräfte konnte einem Autofahrer aus dem Kreis Ostholstein nicht mehr helfen. Er war auf der Landesstraße in den Kasseedorfer Tannen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

04.02.2016
Ostholstein Hamburg/Schleswig-Holstein - Presseboykott des FKK-Bundesverbandes

Die FKK-Jugendfreizeiten, von denen im Kieler Prozess die Rede ist, fanden allesamt unter dem Dachverband FKK-Jugend e.V. statt. Auf LN-Nachfrage waren weder der Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein noch der Vorsitzende des Bundesverbandes, Andreas Fischer, bereit auf allgemeine Fragen zu antworten.

01.02.2016
Anzeige