Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Stunde der Kirchenmusik
Lokales Ostholstein Stunde der Kirchenmusik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 31.10.2013
Eutin

„Media vita in morte sumus“ (Mitten im Leben sind wir vom Tod umgeben) — unter diesem Zitat aus einem vermutlich schon aus dem 8. Jahrhundert stammenden lateinischen Gesang steht die nächste Stunde der Kirchenmusik am morgigen Sonnabend ab 17 Uhr in der Eutiner Michaeliskirche. Die Organistin Olga Persits, seit 2012 kirchenmusikalische Assistentin in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, wird ein Programm mit Orgelwerken von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms und Julius Reubke spielen. Im Mittelpunkt steht die Sonate c-moll über den 94. Psalm des Liszt-Schülers Julius Reubke, „der mit nur 24 Jahren verstarb, sich aber mit seiner Orgelsonate ein unsterbliches Denkmal setzen konnte“, wie es in der Ankündigung heißt. Die Sonate gehört zu den bedeutendsten Orgelwerken des 19. Jahrhunderts.

Olga Persits studierte in Moskau und derzeit an der Lübecker Musikhochschule. Pastorin Sabrowski liest den 94. Psalm. Der Eintritt ist frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!