Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sturmtief „Alfred“ sorgt für Alarm
Lokales Ostholstein Sturmtief „Alfred“ sorgt für Alarm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 25.07.2017
Für gleich mehrere Einsätze sorgte Sturmtief "Alfred" am Dienstagnachmittag in Grömitz. Quelle: Sebastian Rosenkötter
Grömitz

Der Mann konnte laut Feuerwehr-Pressesprecher Hartmut Junge aber wohlbehalten zurück an Land gebracht werden.

Kaum war dieser Einsatz beendet, gab es bereits erneuten Alarm: Im Yachthafen Grömitz wurden zwei Menschen vermisst, so die Alarmmeldung der Rettungsleitstelle Bad Oldesloe. Doch auch dies erwies sich letztlich als harmlos. Fakt war, dass eine Wassersportlerin im Hafenbereich schwimmen war. Besorgte Beoachter hatten darin einen Seenotfall gesehen.

Vor Ort waren die Feuerwehren aus Grömitz, Lenste und Neustadt – außerdem drei Krankenwagen. Ein dritter Einsatz bei Beusloe an der Abzweigung von der B 501 erwies sich als Beseitigung einer Ölspur.

lg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!