Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sturzbetrunken am Steuer
Lokales Ostholstein Sturzbetrunken am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 07.01.2013

In Schlangenlinien ist der Autofahrer gestern gegen 00.40 Uhr über beide Fahrbahnen in der Jürgen-Siemens-Straße und über den rechten Bürgersteig gefahren. Der Ford Mondeo fiel einer Polizeistreife auf, die dem Auto folgte und mit dem Zeichen "STOP Polizei" versuchte, auf sich aufmerksam zu machen, jedoch vom Autofahrer ignoriert wurde. Auch das eingesetzte Blaulicht brachte den Mann nicht zum Anhalten. Erst nachdem sich die Polizei im Tornescher Weg vor den Ford setzte, stoppte der Fahrer sein Auto.

Als er die Fahrertür öffnete, kam den Polizisten bereits ein starker Alkoholgeruch entgegen. Der 55-jährige Fahrer aus Österreich konnte, nachdem er ausgestiegen war, kaum gerade stehen. Immer wieder musste er sich an seinem Auto festhalten und von den Polizisten gestützt werden. Er schwankte zum freiwilligen Atem-Alkoholtest, welcher einen Wert von 2,04 Promille ergab.

Zur Blutuntersuchung wurde der 55-Jährige mit zur Dienststelle der Polizei genommen. Auf dem Weg dorthin schlief er schon nach kurzer Zeit im Einsatzwagen ein. Seinen Führerschein und den Autoschlüssel seines Autos musste der Mann auf der Wache lassen. Anschließend durfte er wieder gehen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Riesenüberraschung bei der Stichwahl zum Amt des Bürgermeisters in Timmendorfer Stand: Die Kandidatin der SPD setzte sich deutlich gegen den CDU-Kandidaten durch.

07.01.2013

Dr. Tordis Batscheider hat die Wahl gewonnen und übernimmt im Herbst das Bürgermeisteramt von Henning Reimann (parteilos).

07.01.2013

Eine ältere Frau fuhr gestern mit ihrem Pkw frontal gegen eine Gründstücksmauer im Kremper Weg. Sie verstarb noch am Unfallort.

07.01.2013
Anzeige