Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Süseler Chor probt immer donnerstags
Lokales Ostholstein Süseler Chor probt immer donnerstags
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 13.01.2018
Süsel

Der St. Laurentius Chor der Kirchengemeinde Süsel hat neue Übungszeiten. Gesungen wird jetzt jeden Donnerstag (erste Probe am 18. Januar) um 20 Uhr im Gemeindehaus in Sierksdorf, Waldwinkel 9, Sierksdorf. Die neue Kirchenmusikerin Yulia Zhyvitsa lädt dazu ein.

Neue „Stimmen“ sind dem Chor sehr willkommen. Interessierte schauen einfach vorbei und singen mit. Auch Kindern bietet die Kirchenmusikerin ab Februar wieder ein kostenloses Musikprojekt an.

Begleitende Eltern und Kinder sind aufgerufen, am Donnerstag, 1. Februar, ab 15.30 Uhr (Dauer bis etwa 16.30 Uhr) im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Süsel in Süsel vorbeizuschauen. Die Kinder haben die Möglichkeit, unter der Leitung von Yulia Zhyvitsa spielerisch die Welt der Musik zu entdecken und die eigene Stimme auszuprobieren.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist nicht so, dass Birgit Komanns und Andreas Zimmermann das Handy an sich verteufeln. Die Koordinatorin des Ahrensböker Familienzentrums und der Bürgermeister möchten aber erreichen, dass Eltern den Kontakt mit ihren Kindern dem Kontakt mit dem Mobiltelefon vorziehen.

13.01.2018

Die deutsche Schreibschrift zu lesen ist eine Fertigkeit, die heute nur noch wenige beherrschen. Die Eutiner Landesbibliothek, Schlossplatz 4, verhilft in Leseseminaren regelmäßig dazu.

13.01.2018
Ostholstein Neujahrsempfänge: Ausblick auf 2018 in Malente und Scharbeutz - Bürgerpreis für Elke Malchau

Die Aufbruchstimmung, die derzeit die Gemeinde Malente ergriffen hat, war auch beim Neujahrsempfang spürbar. Selbst zum letzten Stehplatz drängten sich die Besucher, um über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten zu werden.

14.01.2018