Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Sunshine4kids“: Patricia Kelly gibt Kindern neue Hoffnung
Lokales Ostholstein „Sunshine4kids“: Patricia Kelly gibt Kindern neue Hoffnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 02.08.2016
Ein Faible für Fehmarn und das maritime Leben: Patricia Kelly mimt spontan Kate Winslets „Titanic“-Szene.

Was für ein Comeback auf der Insel. Fast unbemerkt trifft Patricia Kelly im Yachthafen Burgtiefe ein. Nur die Älteren erinnern sich: Anfang der 90er-Jahre erobert sie mit ihren Geschwistern als „Kelly Family“ den Burger Marktplatz. Das mehrtägige Fehmarn-Gastspiel der damals noch nahezu unbekannten Straßenmusiker sorgt in den LN für Schlagzeilen. 1993 gibt es dann das erste Poster in der „Bravo“, der riesige Boom beginnt. Heute ist die Sängerin und Musikerin 46 – und neue Schirmherrin für die Aktion „Sunshine4kids“ (engl. = Sonnenschein für Kinder).

Zur Galerie
Von Fehmarn aus ist die „Hoffnungsflotte“ gestartet. Ziel des Segeltörns ist Neustadt. Neue Schirmherrin ist Patricia Kelly.

„Es waren damals herrliche Tage auf Fehmarn.“Patricia Kelly erinnert sich an Burg 1993

35 Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren fiebern dem Start der „Hoffnungsflotte“ entgegen. Kinder, die die Schattenseiten des Lebens kennen. Sie sind Heim- und Pflegekinder, an Krebs erkrankt oder haben Elternteile verloren, andere sind Opfer einer Gewalttat oder wurden missbraucht. Wer genau hinschaut, spürt: Gerade mal zwei Tage auf Fehmarn, genießen sie es, auf der Sonneninsel die „Sunshine4kids“ zu sein.

Ihnen gibt der einwöchige Ostsee-Aufenthalt neuen Auftrieb. Gaby Schäfer, Gründerin von „sunshine4kids“, weiß: „Diese Fluchten aus dem oft belastenden Alltag sind besonders wertvoll, um Kraft und Inspiration für eine hoffnungsvolle Zukunft zu sammeln.“

Fehmarns Bürgermeister Jörg Weber (SPD spendiert allen zum Abschied ein Eis. Noch wichtiger: Er sichert den Therapiebooten weiterhin einen kostenlosen Liegeplatz im Yachthafen zu. Seit 2014 ist Burgtiefe Stützpunkt für die „Hoffnungsflotte“. Dafür hat Webers Vorgänger Otto-Uwe Schmiedt gesorgt. Ebenso von Beginn an engagiert sich die Burger Segler Vereinigung für die Aktion.

Montagmittag, der geplante Start Richtung Großenbrode verschiebt sich. Starker Regen setzt ein, kaum dass Patricia Kelly ihren ersten großen Auftritt beendet hat. „Ich bin sehr stolz darauf, Euch unterstützen zu können. Doch in eurer Generation kennt ihr mich doch gar nicht“, flachst sie. Tatsächlich: Die ersten Autogrammjäger fragen sie eher nach ihrem Bruder und Extremsportler Joey sowie dessen TV-Partner Stefan Raab.

Die Sängerin Patricia Kelly werden die Kids kennenlernen: In Neustadt feiert die „Hoffnungsflotte“ am Freitag ab 18 Uhr im NSV-Rundhafen ein Fest, sie gibt dort ein Privatkonzert. Vielleicht kommt sogar Til Schweiger, seine Foundation unterstützt die Aktion ebenfalls.

Patricia wirkt fröhlich und entspannt, hat Sonntag ihre Schwester Kathy nach einem Konzert in Heiligenhafen getroffen. Von Fehmarn stammt überdies die Ehefrau von Bruder Jimmy. Die elf Segelyachten der „Hoffnungsflotte“ erinnern sie an ihr früheres Leben auf dem legendären Hausboot. „Leinen los!“ ruft Gaby Schäfer. Zum Abschied entert Patricia eine Segelyacht und mimt spontan Kate Winslet aus der „Titanic“-Verfilmung.

Gerd-J. Schwennsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Natascha Bier gibt Kindern und Jugendlichen auf Fehmarn Theaterunterricht – Die neue Spielzeit ab September ist gesichert – Aber es werden Sponsoren gesucht.

02.08.2016

CISMAR» Jan Kollwitz, Bäderstraße 23: tgl. 11.00-18.00 n. V. ☎ 04366/614 Japan.

02.08.2016

Die Promenade zwischen Pelzerhaken und Rettin wurde jüngst aufwendig erneuert. Als einen der letzten Schritte installierte der Tourismus-Service Neustadt nun den Infopfad.

02.08.2016
Anzeige