Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tango Tales in der Petrikirche
Lokales Ostholstein Tango Tales in der Petrikirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 22.09.2017
Anzeige
Bosau

Raul Jaurena ist der Meister des Bandoneons und Grammy- Gewinner. Der Musiker aus Montevideo bietet mit seinem musikalischen Partner, dem Klarinettisten Bernd Ruf, und der Tangosängerin Marga Mitchell Geschichten vom Leben, von Freundschaften und Trennungen. Aníbal Troilos heitere Milongas, Canciones von Carlos Gardel, Piazzollas Tango Nuevo und die poetischen Kompositionen von Raul Jaurena lassen die Tango-Geschichte aufleben.

Das Bandoneon ist für Raul Jaurena Lebenselixier und Jungbrunnen zugleich. „Ein Tag ohne Bandoneon ist für mich unvorstellbar. Mit ihm atme und lebe ich jeden Tag neu“, sagt der Bandoneon-Meister.

Mit dem Dirigenten und Klarinettisten Bernd Ruf spielt er seit 18 Jahren auf den großen Tango-Festivals in Montevideo und Buenos Aires. Karten zu diesem Konzert gibt es an der Abendkasse von 18 Uhr an für 14 Euro, mit Kurkarte zwölf Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kirchenkreis Ostholstein geht neue Wege. Mit dem Youtube-Kanal „Schatzkiste Glauben“ soll der Glauben stärken ins Familienleben eingebunden werden. Seit Anfang Juli ist der Kanal online. Filme sollen jungen Eltern Tipps geben, wie sie den Glauben in den Alltag integrieren können.

22.09.2017

Sie sind immer zur Stelle, arbeiten im Kassendienst, als Aufsicht oder bei Führungen: Elf Mitarbeiterinnen des Eutiner Schlosses engagieren sich seit 20 Jahren, jetzt wurden sie für ihr Schloss-Jubiläum geehrt. Brigitta Herrmann, Geschäftsführender Vorstand, bedankte sich für den Einsatz.

22.09.2017

Eine sechsteilige Seminarreihe für Frauen in der Elternzeit und Frauen, die sich beruflich um- oder neu orientieren möchten, startet am Dienstag, 26. September, in der Volkshochschule Eutin, Plöner Straße 19. Die Seminare sind jeweils drei Stunden lang und finden immer dienstags statt.

22.09.2017
Anzeige