Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tausende Besucher bei „Ostsee in Flammen“ in Grömitz
Lokales Ostholstein Tausende Besucher bei „Ostsee in Flammen“ in Grömitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 26.08.2017
Tausende Menschen saßen am Strand,  standen auf der Promenade oder waren mitten auf der Ostsee auf einem der zahlreichen Boote und sahen begeistert in den Himmel. Quelle: Arne Jappe
Anzeige
Grömitz

Das Wetter meinte es besonders gut mit den Pyrotechnikern, den ganzen Tag schien die Sonne und es war beim Abschießen des Feuerwerks fast windstill. Tausende Menschen saßen am Strand,  standen auf der Promenade oder waren mitten auf der Ostsee auf einem der zahlreichen Boote und sahen begeistert in den Himmel. Das Team von Ostsee Pyrotechnik feuerte ihre Zylinderbomben synchron zur Musik von Helene Fischer oder Wincent Weiss in den Grömitzer Nachthimmel. Die Zuschauer waren begeistert und jubelten nach einem fulminanten Abschluss des Feuerwerks.

Ernüchterung kam dann aber bei vielen Besuchern auf dem Heimweg auf. Die Straßen von Grömitz waren total überlastet. Das Verkehrskonzept, dass dieses Jahr nochmals überarbeitet wurde, schlug komplett fehl. Auf fast allen Hauptstraßen ging nichts mehr, Stillstand über mehrere Stunden.

arj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige