Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Tausende Besucher beim „Tag der Seenotretter“

Grömitz Tausende Besucher beim „Tag der Seenotretter“

Am „Tag der Seenotretter“ haben in zahlreichen Häfen an Nord- und Ostsee Einsatzkräfte ihre Arbeit vorgestellt. Bei kühlen Temperaturen und örtlichen Regenschauern zogen viele Urlaubsgäste in den Badeorten das Angebot einem Strandbesuch vor.

Beim "Tag der Seenotretter" kamen 5000 Menschen nach Grömitz.

Quelle: DGzRS

Grömitz. So konnten sie am Sonntag auf Rettungsbooten Probefahrten machen oder bei inszenierten Rettungsaktionen die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) bei ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit beobachten. Vielerorts begleiteten Shantychöre den „Tag der Seenotretter“, mit dem die DGzRS traditionell um Spenden wirbt.

Die Veranstalter konstatierten viel Interesse und rechneten mit einem ähnlichen Besucherzustrom, wie im Vorjahr, als etwa 22 000 Gäste beim „Tag der Seenotretter“ gezählt wurden. Besucherrekorde verzeichnete nach Angaben eines DGzRS-Sprechers unter anderem die Station Grömitz, wo an zwei Tagen knapp 5000 Menschen kamen.

An den Rettungsschiffen am Stettiner Haff seien mehr als 1000 Gäste gezählt worden. Auf einen solchen Zulauf sei die gastronomische Versorgung nicht vorbereitet gewesen, sagte der Sprecher. Für besonderen Nervenkitzel habe die Feuerwehr von Ueckermünde gesorgt, die ihre Drehleiter ausgefahren habe und so höhentauglichen Besuchern ermöglichte, die Rettungsübung aus 30 Metern Höhe zu verfolgen. Auch in Rostock-Warnemünde, in Sassnitz auf Rügen und in Timmendorf auf Poel berichteten die Besatzungen der Rettungsschiffe von regem Besucherandrang.

In List auf der Nordseeinsel Sylt nutzten nach Angaben des DGzRS-Sprechers mehr als 400 Gäste die Möglichkeit zu einem Besuch auf dem dort stationierten Rettungskreuzer. Nach anfänglichen Regenschauern am Morgen habe dann auch das Wetter mitgespielt. Auf Amrum zählten die Mitglieder der DGzRS mehr als 2000 Besucher. In Grömitz an der Ostsee musste eines der Boote nach den Vorführungen am Samstagabend noch zu einem regulären Einsatz auslaufen. Eine Jacht hatte nach Motorschaden Hilfe angefordert.

Die DGzRS hat etwa 180 Festangestellte und 800 freiwillige Helfer. Im vergangenen Jahr mussten sie 2091 Mal ausrücken und 538 Menschen retten. Zu ihrer Flotte gehören 20 Seenotkreuzer und 40 Seenotrettungsboote.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

LGS 2016

Alles rund um die Landesgartenschau in Eutin erfahren Sie auf dieser Seite.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.