Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Teekunde und Konfliktbeseitigung sind Themen bei der VHS Bosau
Lokales Ostholstein Teekunde und Konfliktbeseitigung sind Themen bei der VHS Bosau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 29.10.2013

„Teekunde mit Verkostung“ und „Wege zur Konfliktbeseitigung“ sind zwei neue Angebote der VHS Bosau. Am morgigen Donnerstag, 31. Oktober, erfahren die Teilnehmer ab 19 Uhr im Haus des Kurgastes Wissenswertes über Teeanbaugebiete, Geschmacksrichtungen oder die richtige Zubereitung. Als anerkannter Teefachmann und Importeur gibt Reiner Schmidt aus Borgwedel Tipps zur persönlichen Auswahl von Teesorten und zur Lagerung im Haushalt. Auch das Mischen und Aromatisieren wird thematisiert — mit anschließender Verkostung, die im Kostenbeitrag von fünf Euro enthalten ist. Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter 045 27/12 73.

„Konflikte machen schlechte Laune, kosten Energie und strapazieren die Nerven“, heißt es in der Ankündigung des Seminars mit dem Titel „Konflikt: Ja, bitte“, das am Sonnabend, 2. November, von 9 bis 17 Uhr ebenfalls im Haus des Kurgastes stattfindet. Mit Christine Gribat, Trainerin für Kommunikationstechniken, und der Bosauer Gleichstellungsbeauftragten Bianca Arendt, werden Muster und Chancen von Konflikten erkundet. „Sie werden erstaunt sein, wie groß der Spielraum ist, wenn Sie aktiv und konstruktiv handeln“, heißt es in der Ankündigung. Die Seminargebühr beträgt 35 Euro, inklusive einer warmen Mahlzeit und Kaffee. Anmeldungen sind erforderlich und werden unter Tel. 045 27/97 90 24 (nach 18 Uhr) oder unter 045 27/12 73 entgegengenommen.

Weitere Infos über das Gesamtprogramm der VHS unter Tel. 045 27/12 73.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige