Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tennis-Reporter Szepanski stirbt mit 64 Jahren
Lokales Ostholstein Tennis-Reporter Szepanski stirbt mit 64 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 12.09.2012
Malente

Szepanski hatte Schilddrüsenkrebs. Er wurde

bereits in aller Stille beigesetzt.

In seiner 40-jährigen Reporter-Laufbahn arbeitete der

Tennis-Experte als freier Journalist für verschiedene Radio- und

TV-Sender. Anfangs war der Schleswig-Holsteiner 17 Jahre für den NDR

und die ARD tätig. Danach folgten Abstecher zu RTL und ZDF, ehe er

seit 1999 die Grand-Slam-Turniere dieser Welt für den Pay TV-Anbieter

Premiere/Sky kommentierte.

Szepanskis erklärtes Lieblingsziel war immer Wimbledon. Aus dem

Londoner Tennis-Mekka berichtete er seit 1978 fast ausnahmslos. Das

Herrenfinale von Wimbledon 2011 zwischen Novak Djokovic und Rafael

Nadal war sein letzter „Klassiker“. Szepanski hinterlässt seine

Ehefrau Petra in Malente und seine Tochter Sara in Göteborg.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der L 57 zwischen Eutin und Kasseedorf kam es gestern Abend zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer kam - womöglich wegen überhöhter Geschwindigkeit - vor einer Linkskurve von der Straße ab und stürzte.

11.09.2012

Am Sonnabendmorgen flüchtete ein betrunkener Rollerfahrer vor der Polizei. Die Beamten stellten ihn und bemerkten bei der Kontrolle, dass der junge Mann nicht nur Alkohol zu sich genommen hatte.

10.09.2012

Etwa 80 Rundballen aus Stroh brannten gestern am späten Abend auf einem Feld in Zarnekau. Insgesamt waren 60 Feuerwehrleute im Einsatz.

05.09.2012