Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Theatergruppe unterstützt die Wagrienschule
Lokales Ostholstein Theatergruppe unterstützt die Wagrienschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 18.07.2016
Freuten sich über den Spendenbetrag: Schulleiter Ekkehardt Klahre (v. l.), Gabi Böhm, Christoph Böttcher und Dieter Glowatzki. Quelle: hfr

Die plattdeutsche Laienspielgruppe „De lustigen Wagrier“ und die Oldenburger Wagrienschule verbindet seit vielen Jahren mehr als nur der Name. Dies wurde jetzt wieder deutlich durch eine Spende in Höhe von 500 Euro, die die Theatergruppe dem Schulverein der Wagrienschule überreichte. „Wir möchten nicht nur unseren treuen Zuschauern mit unserem Spiel Freude bereiten, sondern auch den Schülern etwas Gutes tun und Danke sagen“, erklärte die Spielleiterin der erfolgreichen Laienspielgruppe. Dieser Dank beziehe sich vor allem auf die Gastfreundschaft und die guten Bedingungen in der Schule für die Proben und Aufführungen in der Aula.

Der Vorsitzende des Schulvereins Christoph Böttcher nahm im Beisein des Schulleiters Ekkehardt Klahre die Spende entgegen. Der Betrag soll für weitere Schulprojekte eingesetzt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das SHMF ist im zweiten Jahr zu Gast auf Fehmarn. Zum Auftakt hieß es in der Scheune „Unverfroren!“.

18.07.2016

Kellenhusens Kurdirektorin von der Kündigung schockiert – Martin Riedel hilft aus.

18.07.2016

Der Lensahner Ferienpass scheint die Wünsche der Kinder und Jugendlichen im Amt Lensahn genau zu treffen. Über die Hälfte der gut 70 Angebote sind bereits vollständig ausgebucht.

18.07.2016
Anzeige