Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Timmendorfer Golfer in den Startlöchern
Lokales Ostholstein Timmendorfer Golfer in den Startlöchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 05.03.2016
Freuen sich auf den 13. März: Birgit Krause und Daniel Schlesiger von der „Seeschlösschen“-Anlage und Tourismuschef Joachim Nitz (r.).
Anzeige
Timmendorfer Strand

Stationen einmal quer durchs Zentrum, kostenlose Platzreife-Kurse für alle Einwohner, und die Geschäfte öffnen sonntags auch wieder: Die Golfer — und Flanierer — in Timmendorfer Strand scheinen dem Golf-Opening am Sonntag, 13. März, regelrecht entgegenzufiebern. „Der Winterschlaf ist vorbei“, sagt der Timmendorfer Tourismuschef Joachim Nitz, selbst leidenschaftlicher Freizeit-Golfer.

Zur Galerie
Stationen einmal quer durchs Zentrum, kostenlose Platzreife-Kurse für alle Einwohner, und die Geschäfte öffnen sonntags auch wieder: Die Golfer — und Flanierer — ...

Die Verantwortlichen von der Tourismus GmbH und der Golfanlage „Seeschlösschen“ setzen beim nunmehr dritten Golf-Opening auf Bewährtes: An neun Stationen können Golfer und Nicht-Golfer in Timmendorf von 12 bis 17 Uhr starten. Geboten werden eine Minigolfbahn in der Fußgänger-Passage, eine Torwand, ein Golf-Crocket-Parcours, der „longest Drive“ vom Strand ins Meer (mit Fischfutter-Bällen, die sich im Wasser auflösen) sowie als Ziele Strandkörbe, ein Planschbecken, ein Hufeisen und der Brunnen. Vor Ort sind erfahrene Golfer und Golf-Lehrer, die die Teilnehmer mit allerlei Tipps unterstützen wollen.

Willkommen sind dabei sowohl Golfer als auch Neulinge, und Kinder-Schläger sollen auch reichlich vorhanden sein. Die Ergebnisse der einzelnen Stationen werden in die Score-Card eingetragen, und die besten Spieler können auch etwas gewinnen, unter anderem ein „Golf-Paket Ostsee“ mit Polo-Shirt, zwei Spa-Gutscheinen und Weinen. Die Siegerehrung soll gegen 17 Uhr im Pagodenzelt am Timmendorfer Platz stattfinden.

„Laut einer Umfrage haben 96 Prozent aller Deutschen noch nie einen Golf-Schläger in der Hand gehabt“, berichtet Birgit Krause, Managerin der „Seeschlösschen“-Anlage. Das wollen die überzeugten Golfer ändern — und bieten deshalb allen, die ihren Erstwohnsitz in Timmendorfer Strand, Niendorf, Scharbeutz oder Ratekau haben, einen kostenlosen Platzreife-Kursus. Geübt werden kann jeden Donnerstag (ab dem 17. März) von 18.30 bis 20 Uhr auf der „Seeschlösschen“-Anlage, „bis zur Platzreife-Prüfung“, so Birgit Krause. Ein Nachweis des Wohnortes sei erforderlich, eine Anmeldung aber nicht, und die Ausrüstung werde erst einmal gestellt. Wer nicht zu genannten Einwohner gehört, kann sich am 13. März einen 50-Euro-Gutschein für die Platzreife am „Seeschlösschen“-Stand abholen.

Mit dem Golf-Opening öffnen auch die Geschäfte in Timmendorfer Strand wieder sonntags ihre Türen. Am 13. März können alle, die wollen, von 12 bis 17 Uhr shoppen. Ab 20. März darf dann wieder im Rahmen der Bäderregelung bis Ende Oktober jeden Sonntag geöffnet werden, was die Geschäfte in Timmendorfer Strand jeweils von 12 bis 18 Uhr nutzen wollen. latz

Ein kurzes Video mit Golf-Lehrer Daniel Schlesiger finden Sie unter www.facebook.com (Suchwort Lübecker Nachrichten Ostholstein).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige