Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Betrunkene kippt mit Auto um
Lokales Ostholstein Betrunkene kippt mit Auto um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 09.11.2018
Die Polizisten bemerkten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei der Frau und ordneten die Entnahme einer Blutprobe auf der Wache an. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Timmendorfer Strand

Eine betrunkene Autofahrerin hat am Donnerstagabend in Timmendorfer Strand die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist gegen eine hölzerne Blumenbeet-Einfassung gefahren. Ihr Mini Cooper kippte darauf hin auf die linke Seite und blieb dort liegen. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr richteten das Auto auf. Die 42-jährige Fahrerin aus Stormarn war allein unterwegs und blieb unverletzt. Die Beamten stellten bei der Unfallaufnahme allerdings Alkoholgeruch war, die Frau kam deshalb für eine Blutprobe auf die Timmendorfer Wache. Die Polizeistation leitete ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke ein.

Julia Konerding

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer Januar-Sturmnacht 2017 wäre der Regionaldeich im Inselwesten fast gebrochen. Knapp zwei Jahre nach dem Sturmtief „Axel“ ist der Küstenschutz vor Wallnau wieder gesichert.

09.11.2018

Der Ratekauer Sportplatz an der Zobel-Halle ist in die Jahre gekommen. Die Gemeinde hat die Sanierung schon lange geplant, aber die Kosten explodieren – von ursprünglich 715 000 Euro auf nun mehr 1,1 Millionen Euro. Jetzt soll bei den Plänen abgespeckt werden.

09.11.2018
Ostholstein Kirchenkreis Ostholstein - Neue Pastoren in Amt und Würden

In St. Antonius in Neukirchen wurde ein Begrüßungs- und Verabschiedungsgottesdienst gefeiert

09.11.2018