Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Timmendorfer Strand: Raubüberfall auf Drogeriemarkt
Lokales Ostholstein Timmendorfer Strand: Raubüberfall auf Drogeriemarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 05.03.2012
Timmendorfer Strand

derten die Herausgabe von Bargeld. Dabei drohten sie der 40-jährigen Angestellten, welche sich zu diesem Zeitpunkt allein in den Geschäftsräumen befand, mit einer Pistole.

Beide Täter flüchten anschließend getrennt in verschiedene Richtungen. An der Fahndung waren insgesamt 13 Streifenwagen beteiligt.

Die Angestellte ist zurzeit noch nicht vernehmungsfähig. Sie steht unter Schock und wurde von Rettungssanitätern behandelt.

Als Täterbeschreibung ist bekannt:

Der erste Täter ist zirka 45-50 Jahre alt und zirka 180-185 Zentimeter groß und von normaler Statur und sprach hochdeutsch. Er und trug eine dunkle Kapuzenjacke und eine dunkle Hose. Bei der Tatausführung hielt er eine schwarze Pistole in der Hand. Er flüchtete durch die Hintertür des Geschäftes.

Der zweite Täter soll etwas kleiner sein. Er ist zirka 175 Zentimeter groß und kräftig gebaut. Sein Alter schätzt man auf 35-40 Jahre. Er hatte kurze, helle Haare und ein blasses, rundes Gesicht. Der Mann trug eine helle Jacke, weiße Schuhe und eine blaue Pudelmütze. Dieser Täter flüchtete nach vorn aus dem Ladengeschäft.

Weite Angaben werden zum jetzigen Zeitpunkt nicht gemacht.

Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiaußenstelle in Bad Schwartau aufgenommen. Hinweise werden unter der Rufnummer 0451-220750 erbeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 21-jähriger Eutiner ist in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag mit seinem Opel Corsa auf der Autobahn 1 bei Neustadt ohne Benzin liegengeblieben. Dabei hatte er vorher doch gut getankt - allerdings keinen Krafstoff.

05.03.2012

Bliesdorf - Am Sonntag kam es in Bliesdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

05.03.2012

Eigentlich für den Kamin gestapeltes Holz hat auf der Terasse eines Hauses in Pönitz, hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Feuer gefangen.

01.03.2012