Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Timmendorfer Strand: Seltener Seepferdchennachwuchs
Lokales Ostholstein Timmendorfer Strand: Seltener Seepferdchennachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 06.09.2011
Die vor wenigen Tagen geborene Seepferdchen schwimmen im Sea Life in Timmendorfer Strand in ihrem Babybecken. Der rund zwei Zentimeter kleine Nachwuchs der AustralischenDickbauchseepferdchen (Hippocampus abdominalis) wird unter Wehen von den Männchen geb Quelle: DPA
Timmendorfer Strand

Die rund 1,5 Zentimeter kleinen Australischen Dickbauchseepferdchen wurden - wie bei dieser Tiergattung üblich - vom Vater ausgebrütet. Er hatte die befruchteten Eier mehrere Wochen in einer Bruttasche in seinem Körper mit sich herumgetragen. Seepferdchen stellten hohe Ansprüche an Pflege und Wasserqualität und seien deshalb in Gefangenschaft sehr schwer zu züchten, sagte der Chefbiologe des Sea Life, Jens Hirzig, am Dienstag. Um so größer sei die Freude über den ersten Seepferdchennachwuchs in Timmendorfer Strand seit mindestens fünf Jahren.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Diskussion um den geplanten Ostseetunnel

zwischen Dänemark und Deutschland geht in eine neue Runde. Am

Montagnachmittag wollte das Dialogforum Feste Fehmarnbeltquerung in

Eutin (Kreis Ostholstein) zu seiner ersten Sitzung zusammenkommen.

05.09.2011

Sierhagen - Bei einem Brande in einem Getreidesilo in

Sierhagen (Kreis Ostholstein) ist in der Nacht zum Montag ein Schaden

von rund 150 000 Euro entstanden.

05.09.2011

Ludwigsburg/Neumünster - Zwei junge Eltern aus

Neumünster haben im baden-württembergischen Ludwigsburg ihr acht

Monate altes Baby im Kofferraum ihres Autos zurückgelassen, um in

aller Ruhe ein Konzert besuchen zu können.

01.09.2011