Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tipps zum Tag des Hundes
Lokales Ostholstein Tipps zum Tag des Hundes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 10.06.2017
Hundesportgemeinschaft Süsel informierte gestern beim „Tag des Hundes“ über ihr Angebot. Quelle: Foto: Eckhard Meier

Man brauchte kein Mitglied des gastgebenden Vereins zu sein, um viele wertvolle Tipps im Umgang mit seinem Vierbeiner zu bekommen: Die Hundesportgemeinschaft Süsel (HSG) hatte gestern zum „Tag des Hundes“ eingeladen – und viele Tierbesitzer nutzten die Gelegenheit, sich auf dem weitläufigen Vereinsgelände in der Feldmark zwischen Süsel und Bujendorf umzuschauen.

Spaßhunderennen

Um Schnelligkeit geht es am heutigen Sonntag von 9 Uhr an bei der Hundesportgemeinschaft Ahrensbök am Spechserholz 1. Dort sollen die Vierbeiner, eingeteilt in unterschiedliche Gewichtsklassen, auf schnellstem Wege die 75 Meter Rennstrecke direkt ins Ziel zu Herrchen oder Frauchen laufen. Besucher sind willkommen.

„Wir wollen mal wieder für ein bisschen mehr Bekanntheit sorgen“, erläuterte Karin Schwartz als Ausbildungswartin für Basisarbeit und Gebrauchshundesport. „Die Leute sollen wissen, was wir hier alles anbieten.“ Und das ist in der Tag eine Menge. Zum Programm gehört die ganze Palette dessen, was zeitgemäße Hundeerziehung ausmacht. Mittlerweile hat sich herumgesprochen, dass die Zeiten, in denen es nur mit gebrüllten Kommandos und übertriebener Härte ging, längst der Vergangenheit angehören. „Wir zeigen hier unterschiedliche Sportarten“, so Karin Schwartz, „und bieten auch einen Mitmachparcours für unsere Besucher.“ Wer wollte, konnte am Vormittag auch gleich noch eine Begleithundeprüfung ablegen.

Die Hundesportgemeinschaft Süsel entstand vor mehr als 40 Jahren und residierte zunächst auf einem Gelände direkt neben der alten Bundesstraße 207, der heutigen L 309. Doch schon bald kam der Umzug auf das heutige Vereinsgelände, das sich als geradezu ideal herausstellte: Auch wenn es einmal etwas lauter zugehen sollte, dürfte sich wohl kaum jemand gestört fühlen – die nächste Wohnbebauung ist etliche hundert Meter vom Hundeplatz entfernt.

Insgesamt zählt die HSG Süsel 75 Mitglieder, von denen sich 50 aktiv am Hundesport-Angebot beteiligen. Sie kommen nicht nur aus der direkten Nachbarschaft, sondern nehmen durchaus Anreisen von mehr als 25 Kilometer in Kauf.

Seit dem gestrigen Sonnabend nun wissen wieder viele Menschen mehr, dass die Süseler Umgebung durchaus mehr zu bieten hat als Mülldeponien und Recycling-Betriebe.

mec

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Jede Stimme zählt“, heißt es von der Sparkasse Holstein, denn die Aktion „Die Sparkasse Holstein kleidet die Sportjugend ein“ geht in ihre Abstimmungs-Phase. Vom 14.

10.06.2017

Mit einer Vernissage zur Kunstausstellung „Wasser“ der Fotografin Stefanie Kohr aus Kiel und der Flensburger Malerin Carmen Loger aus Flensburg begann gestern Nachmittag im Kurhaus das 16.

10.06.2017

Wanderausstellung zu Neuanfang nach der NS-Zeit in Eutin – Auch Rolle von Wilhelm Kieckbusch wird beleuchtet.

10.06.2017
Anzeige