Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tobias Michelsen für Publikumspreis nominiert
Lokales Ostholstein Tobias Michelsen für Publikumspreis nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 08.01.2019
Tobias Michelsen ist einer von drei Nominierten für den Publikumspreis beim Wettbewerb „Sterne des Sports“. Quelle: Olaf Malzahn
Großenbrode

Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen Trend- und Funsportarten auf dem Wasser erlebbar zu machen, ist das große Ziel des Vereins Sail United. Nach der Auszeichnung mit dem „Stern des Sports“ in Silber auf Landesebene wird dem Vereinsvorsitzenden eine weitere Ehre zuteil.

Tobias Michelsen, der die Wassersportschule in Großenbrode betreibt, wurde als nur einer von drei Kandidaten für einen bundesweiten Publikumspreis ausgewählt. Die „Sterne des Sports“ sollen das gesellschaftliche Engagement in Sportvereinen würdigen. Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Volksbanken Raiffeisenbanken in Deutschland. Der Publikumspreis wird dabei in Zusammenarbeit mit der ARD organisiert.

Bundesfinale in Berlin: Abstimmung jetzt möglich

Es wurden Persönlichkeiten zur Wahl gestellt, deren Vereine für den „Großen Stern des Sports“ in Gold nominiert sind und von einer Bundesjury bestimmt wurden. „Das freut mich ungemein. Ich bin doch relativ sprachlos darüber und finde es ganz großartig, dass unsere Arbeit so honoriert wird“, sagt Tobias Michelsen. Er hoffe, dass es sich durch die erhöhte Aufmerksamkeit weiter verbreite, dass „eine Einschränkung nicht das Ende aller Tage ist“.

Es gebe tolle Abenteuer zu erleben und Extremsportarten zu erlernen, sagt Michelsen. Ob beim Kite-Surfen im Sitzen oder Segeln für Blinde, es berühre ihn immer wieder und sei mit Wort nicht zu beschreiben, was er dabei erfahre. Für ihn und seine Mitstreiter sei jetzt eine ganz spannende Zeit. Am 22. Januar findet das Bundesfinale in Berlin statt. Der Gewinner des Publikumspreises wird im ARD-Morgenmagazin präsentiert.

Abgestimmt werden kann ab sofort bis zum 21. Januar, 12 Uhr, online unter www.sterne-des-sports.de. Die Nominierten wie Tobias Michelsen werden auch auf www.sportschau.de vorgestellt.

Markus Billhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ZDF punktet mit dem Auftakt zu einem neuen Krimi-Zweiteiler. Auf Platz zwei landet Günther Jauch mit einer „Hüttengaudi“-Ausgabe seiner Quizshow. Dem Ersten bleibt der Platz dahinter.

08.01.2019

Mit den Sternen des Sports wird das besondere Engagement von Sportvereinen gewürdigt. Tobias Michelsen, Inhaber der Großenbroder Wassersportschule und Gründer des Vereins Sail United (Lübeck), ist für den Publikumspreis nominiert.

08.01.2019

Barbara Auer spielt im ZDF-Zweiteiler „Die verschwundene Familie“ am 7. und 8. Januar die Kommissarin Hella Christensen. Im Interview spricht die Schauspielerin über den Erfolg von "Tod eines Mädchens" aus dem Jahr 2015 und das Verhalten ihrer Figur im neuen Film.

08.01.2019